Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 207764

Coole Kombinationen

Stahltreppen als solide Grundlage für individuelle Wohnträume

Herbertingen, (lifePR) - Mit Stahl als Werkstoff hat die Menschheit schon lange praktische Erfahrungen. Er lässt sich vielfältig und leicht verarbeiten - man kann ihn problemlos gießen, schweißen oder schmieden. Aufgrund seiner Eigenschaften wird Stahl vor allem in der Technik häufig verwendet. Inneneinrichter schätzen hingegen die kühle Designkraft des Stoffes: Die Kombination von Form und Funktion macht Stahl zu einem attraktiven Designobjekt. Auch bei Treppen heißt das Motto für diesen Winter "Made of Steel".

Trittschalldämmung inklusive

Als Werkstoff in der Treppenherstellung ermöglicht Stahl dank seiner hohen Zug- und Druckfestigkeit den Bau sehr filigraner Treppenanlagen. "Diese benötigen nur wenige Befestigungspunkte an der Wand. Damit sind die Trittebenen, auf denen der Schall erzeugt wird, von den Wänden entkoppelt", wissen die Experten von Fuchs-Treppen. Der Schall kann sich nicht ungehindert fortsetzen, der Schritt wird gedämpft. Das steigert erheblich den Wohnkomfort.

Sicher hoch hinaus - von Anfang an

Sicherheit und ein hoher Begehkomfort stehen bei der Nutzung einer Treppe an erster Stelle. Bereits im Rohbau werden Wangen und Geländer eingebaut. Die solide Stahlunterkonstruktion wird mit Rohbaustufen versehen und dient damit sofort als sichere Geschossverbindung. Von Anfang an kann sie damit als Rohbautreppe benutzt werden. Nach Abschluss der Bauphase lassen sich Material, Farbe und Ausführung der Stufen sowie des Geländers und Handlaufs optimal auf die restliche Innenarchitektur abstimmen. Das schenkt jede Menge Freiraum für individuelle Designvorstellungen.

Zeitlos-modern und langlebig

Egal ob eckig oder rund, mit oder ohne Verzierung - Geländerstab und Handlauf tragen effektiv zum Design der Treppe bei. Vor allem die Stufen betonen ihre Rolle als wichtiges Gestaltungselement in den eigenen vier Wänden. Gerade ein Materialmix zwischen Stufen und dem Geländer sorgt hierbei für moderne Eleganz. Die Verbindung von Massivholz und Stahl beispielsweise verleiht der Treppe einen zeitlos-modernen Charakter. Holz trägt gerade in Innenräumen durch seine Natürlichkeit zum Wohlfühlen bei und kontrastiert harmonisch mit kühlem Stahl. Den Kombinationsmöglichkeiten von Stahl und anderen Werkstoffen sind keine Grenzen gesetzt. Zeitlos-moderne und langlebige Treppen sind das Ergebnis - so avanciert jede Treppe zum Prunkstück des Wohnraumes.

Weitere Informationen gibt es kostenlos bei Fuchs-Treppen, Tel. 07586 588-0 oder im Internet unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

WeberHaus zum 3. Mal Service-Champion

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Der badische Fertighaushersteller WeberHaus steht zum dritten Mal in Folge an der Spitze des Rankings „Service Champions“ im Bereich „Fertighausanbieter“­....

Alles klar da oben?

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Kein Dach kann jedem Unwetter trotzen. Das haben allen die Bilder der Mega-Stürme weltweit in den letzten Wochen verdeutlicht. Dennoch – oder...

Disclaimer