FTI GROUP startet am 1. Juli 2020 in die Griechenland-Saison

(lifePR) ( München, )
Nach aktueller Ankündigung des deutschen Außenministers Heiko Maas zur Aufhebung der weltweiten Reisewarnung in Europa, hat FTI die passenden Angebote geschnürt: Ab 1. Juli 2020 können sich Gäste so unter anderem auf Erholung an der Ägäis freuen.

Das lange Warten hat ein Ende: Ab 1. Juli 2020 ist Urlaub auf den griechischen Inseln möglich. „Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen und wir freuen uns, dass es als eines der weniger vom Coronavirus betroffenen Länder schon so bald wieder für Urlauber erreichbar ist“, erklärt Halina Strzyzewska, Group Head of Destination Cyprus and Greece bei FTI und ergänzt: „Bereits ab dem 15. Juni sind Flüge nach Athen und Thessaloniki mit quarantänefreier Einreise möglich. Wenn dann auch noch die Inseln für Tourismus aus Deutschland geöffnet werden, können wir – stets unter Einhaltung der strengen Hygiene-Vorschriften versteht sich – Anfang Juli 2020 unser komplettes Portfolio wieder anbieten.“ Mit dem Ferienflieger der Condor geht es ab 1. Juli 2020 unter anderem von Frankfurt, Düsseldorf, München Hamburg, Hannover, Stuttgart, Berlin-Schönefeld Richtung Kalamata, Kavala, Mykonos, Preveza, Samos, Skiathos, Thira, Volos und Zakynthos. „Zusammen mit Aegean Airlines und Eurowings erarbeiten wir zudem weitreichende Flugpläne, um eine gute, deutschlandweite Anbindung nach Griechenland gewährleisten zu können“, betont Halina Strzyzewska.

Allein sieben eigene MP Hotels stehen FTI Gästen dank des umfassenden Hygiene-Konzepts „CLEAN 2.0“ zur Verfügung. Sie haben auch bereits ab Mitte Juni 2020 für inländisch Reisende geöffnet: Das neu erbaute Premiumhotel KAIRABA Mythos Palace sorgt neben dem LABRANDA Sandy Beach Resort und dem KAIRABA Sandy Villas auf Korfu für Erholung. Auf Kos freuen sich die Gäste auf das LABRANDA Marine Aquapark Resort und Rhodos wartet mit dem LABRANDA Blue Bay, dem LABRANDA Kiotari Bay sowie dem LABRANDA Miraluna Village auf.

„Sorglos in den Sommer – Limited Edition“ bis 31. August 2020: Keine Anzahlung, Storno bis 14 Tage kostenfrei und Zahlung erst ab 14 Tage vor Abreise fällig

FTI Touristik bietet unter dem Motto „Sorglos in den Sommer – Limited Edition“ Urlaub, bei dem die Konditionen maximal flexibel sind. Das gilt natürlich auch für den anstehenden Griechenlandurlaub. Gäste buchen jetzt einfach ohne Anzahlung ihren langersehnten Urlaub, die Zahlung erfolgt dann erst 14 Tage vor Abreise. Stornierungsgebühren fallen bis 14 Tage vorher auch keine an. Diese Aktion gilt für Eigenanreise-Ziele wie z.B. Deutschland, Österreich und Schweiz mit nur Hotel-Buchungen sowie für europäische und ausgewählte weltweite Flugpauschalreisen im FTI Portfolio beispielsweise nach Griechenland, Zypern, Portugal oder in die Türkei mit Abreisen bis 31. August 2020. So können Singles, Pärchen oder Familien einen sorglosen Sommerurlaub genießen. „Wir möchten unseren Gästen, die diesen Sommer verreisen wollen, attraktive Möglichkeiten sowie eine finanzielle Planungssicherheit geben“, betont Ralph Schiller, FTI Group Managing Director, und verdeutlicht: „Keine Anzahlungen und kostenloser Storno-Option bis 14 Tage vor Reisebeginn fällt die Entscheidung Pro Urlaub leicht“.

CLEAN 2.0: Umfassendes Hygiene-Konzept zur Wiederöffnung der MP Hotels

Ergänzend zum Grundlagenpapier des DRV legt MP Hotels, die international agierende Hotelgruppe der FTI GROUP, ein detailliertes Hygiene-Konzept vor. Der umfassende Maßnahmenplan CLEAN 2.0 wurde zusammen mit Ecolab, einem international renommierten, auf Dienstleistungen im Bereich der industriellen Reinigung und Hygiene spezialisierten Unternehmen, und Cristal International Standards, einem führenden Hygiene- und Sicherheitsberatungsunternehmen, erarbeitet. Schulungsmaßnahmen der Mitarbeiter zur Einhaltung persönlicher Hygienevorschriften sowie neuer Prozesse und Handlungsanweisungen sind dabei ein Schlüsselelement des Konzepts. Ein weiterer Fokus liegt auf der konkreten Umsetzung der neuen Abläufe in den unterschiedlichen Bereichen der Hotels sowie dem Einsatz neuer Instrumente. Die neuen Prozesse erstrecken sich auf alle Areale der Hotels von öffentlichen Räumen wie der Lobby, den Aufzügen, Restaurants oder Spa- und Fitnessbereichen über die Gästezimmer, der Küche bis hin zu den Aufenthaltsräumen der Mitarbeiter, für die jeweils spezielle, detaillierte Reinigungsanleitungen entwickelt sowie die Reinigungszyklen verdichtet wurden. „Neben diesen neuen, verschärften innerbetrieblichen Standards für alle Hotels unserer Gruppe passen wir die Maßnahmen zudem auf die Gegebenheiten und Vorgaben der einzelne Länder an,“ erklärt Roula Jouny, CEO von MP Hotels und Chief Content Officer der FTI GROUP.

Preisbeispiele:

LABRANDA Blue Bay // 4 Sterne // Rhodos
Eine Woche im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung, inkl. Flug, z.B. am 5. Juli 2020 ab München und Transfer ab 569,- Euro pro Person

LABRANDA Sandy Beach // 4 Sterne // Korfu
Eine Woche im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung, inkl. Flug, z.B. am 7. Juli 2020 ab München und Transfer ab 559,- Euro pro Person

Buchbar sind die Reisen unter www.fti.de, telefonisch unter 089/ 71045 1498 oder im Reisebüro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.