Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680811

Charmant und mittendrin: FTI bietet 2018 Städtereisen nach Maß

München, (lifePR) - Mit dem Schiff nach Oslo anreisen, wie zuhause wohnen in Barcelona, in Gesellschaft speisen bei lokalen Gastgebern in Lissabon: Nur drei von vielen individuellen City-Trips, mit denen der Veranstalter seinen neuen Städtereisen-Katalog erweitert.

München, 7. November 2017 – FTI legt sein Jahresprogramm 2018 für Städtereisen aufgrund der großen Nachfrage auch in diesem Jahr im Magalog-Format auf. Auf insgesamt 266 Seiten bereitet der Veranstalter aus einer Gesamtzahl von 330 Städten in 60 Ländern eine Auswahl der 70 beliebtesten Metropolen weltweit auf, darunter mit Abu Dhabi, Athen, Dubai, Marrakesch, New Orleans, San Francisco und Vancouver sieben neue Destinationen.

Für den Städtereisen-Magalog 2018, der ab sofort bis November nächsten Jahres gültig ist, setzt FTI auf sorgfältig recherchierte Informationen zu stadtbekannten Sehenswürdigkeiten, angesagte Insidertipps und eine große Auswahl unterschiedlicher Ausflugsmöglichkeiten. Außerdem nimmt der Veranstalter unter der neuen Rubrik „städtevielfalt“ bis zu 38 außergewöhnliche Reiseziele in sein Programm auf, die jenseits der touristisch erschlossenen Metropolen oft noch Geheimtipp-Flair versprühen. Dazu zählen etwa Marseille, Triest, Bukarest – oder Norwegens schöne Hauptstadt Oslo, in die der Veranstalter eine Minikreuzfahrt von Kiel aus anbietet. Mit hilfreichen Klassifizierungen findet jeder Gast die passende Unterkunft, je nachdem ob er es extraklasse, familiär, charmant, preiswert, mittendrin, top designed oder hundefreundlich haben möchte. 680 Hotels hat FTI hier in seinen neuen Jahreskatalog aufgenommen, weitere 3.000 Städtehotels bietet der Veranstalter mit tagesaktuell Preisen über sein Buchungssystem an. „Mit unserer ausgezeichneten Buchungstechnik können tagesaktuelle Hotelpreise mit allen Low-Cost- und anderen Airline-Tarifen ideal als Paket kombiniert werden. Somit bieten wir die größtmögliche Vielfalt an Zielen, Unterkunftsmöglichkeiten und individuellen Anreisemöglichkeiten mit diversen Zusatzleistungen an, damit unsere Kunden von Anfang an ihren Städte-Trip noch intensiver genießen können“, erklärt Sven Schikarsky, Managing Director Tour Operating Package bei FTI.

Individualität mit vielen Zusatzleistungen und Paketen
Sein Angebot an Zusatzleistungen hat der Veranstalter mit neuen Partnern ausgebaut: Darunter finden sich vielseitige Themen-Touren über City-Cards bis hin zu Eintrittskarten zu neuen Shows und Sport-Events, die sowohl Individualisten als auch Pauschal-Urlauber ansprechen. „Städtereisende wollen Erlebnistipps nach Maß schon vor Reiseantritt erhalten, um so schnell und unkompliziert ihren Trip planen zu können. Deshalb haben wir für viele Destinationen inspirierende Ausflugsmöglichkeiten und maßgeschneiderte Arrangements gefunden – vom Varieté-Programm in Berlin über eine Harry-Potter-Filmtour in London bis hin zum Familienpaket in Lissabon ist für jede Zielgruppe das Richtige dabei. Aber auch Übernachtungen in privaten Unterkünften und Dinner bei lokalen Gastgebern sind möglich“, freut sich Olaf Kistenmacher, Senior Commercial Manager City Breaks bei FTI.

Geborgen & vertraut wohnen, Essen gesellig genießen: Authentische Stadterlebnisse
In der Ferne sich zuhause fühlen. Unter diesem Motto bietet FTI ab sofort in London, Paris und Barcelona Übernachtungsoptionen an, bei denen die Gäste die Gemütlichkeit der eigenen vier Wände mit den Vorzügen eines Hotels verbinden können. Unter der Rubrik „geborgen & vertraut“ im Katalog stehen Kunden schicke Apartments in angesagten Stadtvierteln mit erstklassigen Serviceleistungen zur Verfügung. So bieten alle beim Veranstalter erhältlichen Privatunterkünfte von der persönlichen Betreuung über 24-Stunden-Security bis hin zur Concierge-Betreuung Komfortleistungen, die sonst nur im Hotel zu finden sind. Auch Bettwäsche, Handtücher sowie Zimmerreinigung vor und nach der Abreise sind mit inkludiert.
Zusätzlich können FTI Gäste in neun europäischen Städten auch „gesellig genießen“: In ungezwungener und authentischer Umgebung können Schlemmermäuler bei lokalen Gastgebern ganz nach ihrem Geschmack einkehren und dabei ganz nebenbei neue Kontakte knüpfen. Darüber hinaus stehen je nach Reiseziel landestypische Spezialitäten-Klassiker oder mehrgängige Gourmet-Menüs auf der Speisekarte, sodass die Gäste etwa Spaghetti Carbonara in Rom oder Tapas in Barcelona genießen können. Und wer schon immer mal selbst zum Kochlöffel greifen und die Kunst der kulinarischen Zubereitung lernen wollte, darf dies unter Anleitung von Profis beispielsweise in Paris tun. Egal, für welche Option sich die Gäste entscheiden: Intensiver und individueller kann man Städte kaum erleben.

Für Familien und Individualisten: Erlebnisse ganz nach persönlichem Geschmack
Ganz individuell hat FTI seine Städtereisen-Pakete auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet: Dass Londons Küche weitaus reicher als Fish & Chips ist, lässt sich etwa auf einer kulinarischen Entdeckungstour durch Englands Hauptstadt erleben: Neben einer geführten Pub-Tour mit viel Wissenswertem zur britischen Braukultur, dürfen die Teilnehmer am nächsten Abend bei einem privaten Gastgeber ein Drei-Gänge-Gourmet-Menü gesellig genießen.
Auch neu beim Veranstalter ist ein Familienpaket in Lissabon für kleine und große Entdecker, das ganz auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet ist, die gemeinsam mit den Eltern die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf spielerische Weise erleben können. Als besonderes Highlight für Portugals geschichtsträchtige Stadt am Atlantik bietet der Veranstalter ein 7-tägiges Kombiangebot aus Städtetrip mit anschließendem Badeaufenthalt in Cascais. Inklusive sind dabei alle Transfers sowohl vom Flughafen zum Hotel als auch zum Strandhotel und retour.
München können FTI Kunden ebenfalls individuell erleben: So können Reisende mit einer Fahrradtour samt beigefügtem Picknickkorb die bayerische Landeshauptstadt buchstäblich genussvoll erfahren, um in einem der vielen Stadtparks die Decke auszubreiten. Und ab November kann die ganze Familie mit „Apassionata presents Equila“ ein neues Show-Event genießen, bei dem angesichts magischer Bühnenshow, faszinierender Reitkunst, und Tanzchoreographien Groß und Klein ins Staunen kommen.

Die Kataloge für die Sommersaison 2018 sind ab sofort in den über 10.000 FTI-Partnerreisebüros sowie unter www.FTI.de erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.FTI.de im Bereich „Presse“. Die Katalogtitel stehen unter www.FTI.de/pressebilder.html zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

“Ski Juwel Ski-Opening Wildschönau“ – die gemütlich Variante vom 15. - 17. Dezember

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Das beliebte Tiroler Skigebiet feiert die neue Saison mit neuer Bergbahn, Partystimmung und Hüttengaudi sowie mit einer attraktiven Pauschale....

Karawane Reisen bleibt Spezialist für Individualreisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Ab sofort können Reisebüros bei dem touristischen Dienstleister Infox die zehn neuen Kataloge des ­Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalters Karawane...

Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk - Der Geschenk-Gutschein

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Besonders zur Weihnachtszeit sind Geschenk-Gutscheine beliebte Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde. Ob Hotel- oder Restaurant Gutscheine,...

Disclaimer