Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548219

SCHOTT AG bleibt 05 treu

Mainz, (lifePR) - Die SCHOTT AG, internationaler Technologiekonzern und einer der weltgrößten Produzenten von Spezialgläsern mit Firmensitz in Mainz, bleibt dem 1. FSV Mainz 05 in der Coface Arena als Partner treu. Auch in der Saison 2015/2016 wird das Unternehmen mit Werbung auf den LED-Banden im TV-A-Bereich präsent sein. Dabei setzt die SCHOTT AG nicht nur auf die Übertragungen im deutschen Fernsehen, sondern hat auch Asien im Blick. Da in der Coface Arena mit Yoshinori Muto, Ja-Cheol Koo und Joo-Ho Park Starspieler aus den Nationalmannschaften Japans und Südkoreas für den FSV auflaufen, wird dort regelmäßig über die Bundesliga und insbesondere über Mainz 05 berichtet.

"Das ist eine hervorragende Chance, die Bekanntheit unserer CERAN® Glaskeramik-Kochflächen besonders in diesen wichtigen Märkten zu erhöhen", zeigt sich Björn Weller, Marketingleiter CERAN®, optimistisch. Salvatore Ruggiero, Leiter Marketing and Communication bei SCHOTT, ergänzt: "Unsere positiven Erfahrungen aus der vergangenen Saison haben uns veranlasst, die Zusammenarbeit mit Mainz 05 fortzusetzen."

"Die SCHOTT AG ist ein Aushängeschild unserer Stadt, eines der wichtigsten Unternehmen der Region und in international bekannter Global Player. Schön, dass wir unsere Partnerschaft fortsetzen", sagt Dag Heydecker, Geschäftsführer Marketing vom 1. FSV Mainz 05.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer