Auf und davon ins Hotel und SPA-Resort Freund

Das 4 Sterne Superior Hotel und SPA-Resort Freund im Sauerland bietet alles, was Herz, Seele und Körper erfreut. Das ideale Hideaway!

(lifePR) ( Vöhl / Oberorke, )
Die „großen“ Ferien liegen hinter einem und die Anzeichen des Alltagsstresses in Form von Erschöpfung und Müdigkeit machen sich schon wieder bemerkbar. Jetzt ein paar freie, unbeschwerte Urlaubstage… Wem das so geht, sollte sich das Arrangement vom Hotel Freund 4 Tage „Auf und davon“ anschauen.

Das Arrangement 4 Tage „Auf und davon“ beinhaltet:
Drei Übernachtungen inklusive vielseitigem Frühstücksbuffet
Halbpension in Form von Wahlmenüs oder Buffet
Eine Wohlfühl-Entspannungsmassage
Ein entspannendes Bad
Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness und Yoga
Eine geführte Wanderung am Montag
Mittwochs Kaffeetrinken mit frischen Waffeln
Nutzung der Orkeland SPA Entspannungswelt
Freie Nutzung der Mountainbike & Nordic Walking Stöcke
Kostenloser Parkplatz und kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
Pro Person ab 386 Euro.

Im Hotel und der schönen Region des Sauerlandes lässt es sich wunderbar abschalten. Hier kann man eine Menge unternehmen, aber auch mal einfach gar nichts tun.

Das Hotel Freund bietet zahlreiche attraktive Sportmöglichkeiten, wie z.B. Mountainbiken, Nordic Walking, Joggen, Reiten, Golfen, Aquajogging und Schwimmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Yoga zu erlernen oder zu verfeinern und die ayurvedische Küche kennen zu lernen. Neben Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder.

Direkt vom Hotel aus kann man ein großes Wandergebiet per Pedes erkunden oder sich aufs Fahrrad schwingen und mit dem Drahtesel das Waldecker Land entdecken.

Ausflugstipp: Nationalpark Kellerwald-Edersee – UNESCO Weltnaturerbe

Ausflugsziele in der näheren Umgebung findet man zahlreich. Wie wäre es z.B. mit einer Schifffahrt auf dem Edersee, ein Besuch auf Schloss Waldeck oder mit einer Klettertour im Kletterpark Edersee?
Oder man fährt mit der „Erlebnisbahn“ auf den Peterskopf und in den Nationalpark Kellerwald Edersee. Von der Aussichtsplattform am Oberbecken Waldeck hat man einen wunderschönen freien Blick ins Waldecker Land und den Nationalpark Kellerwald.

Vor mehr als zehn Jahren wurden die Buchenwälder südlich des Edersees zum Nationalpark. Auf einer Fläche von knapp 6.000 Hektar schützt er einen der letzten großen und naturnahen Rotbuchenwald-Bestände Mitteleuropas. Uralte knorrige Buchen sind das Markenzeichen des Kellerwaldes. Die Urwaldreste der Buchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee zählen zu den bemerkenswerten Naturphänomenen der Welt. Nationalparke sind ein letztes Stück wilde Natur. Die Natur wird sich selbst überlassen und mehr und mehr entwickelt sie sich wieder in eine Wildnis zurück.

Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Wanderung auf dem Urwaldsteig. Rund um den Edersee führen verschlungene Pfade über Stock und Stein zu unvergesslichen Naturerlebnissen. Hier kann man letzte echte Urwälder, mit atemberaubenden Ausblicken auf die einzigartige Wald- und Seenlandschaft der Ferienregion Edersee und des Nationalparks erleben. Auf insgesamt etwa 70 Kilometer erlebt man hier wilde Natur auf Schritt und Tritt und ist mittendrin.

Und für jeden, der sich nach einem aktiven Tag herrlich wohlig entspannen möchte, sei der Wellnessbereich „Orkeland-SPA“ des Hotels empfohlen. Die Erholungsoase verfügt über einen großen Innen- und mediterranen Außen-Swimmingpool, sechs verschiedene Saunen, von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna, einen Fitnessraum und ruhige Erholungsbereiche zum Abschalten. Hier möchte man nie wieder weg.
Die Krönung des Tages ist dann abends das leckere Abendessen im Restaurant und danach das kuschelig warme Bett im Hotelzimmer.

Das Hotel Freund ist auch Mitglied im Verband der Wellness Hotels & Resorts und der Kooperation Healing Hotels of the World.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.