Dienstag, 21. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684977

Strompreiserhöhungen adé: Fresh Energy bietet als erster Energieversorger lebenslange Preisgarantie auf Strom

Berlin, (lifePR) - Meist zum Jahreswechsel ändern sich für viele Verbraucher die Strompreise. Kein Wunder also, dass 50 Prozent der Wechsel des Stromanbieters gerade im letzten Quartal des Jahres stattfinden. Mitten in dieser Wechselsaison bringt Fresh Energy ein innovatives Produkt mit dauerhafter Preisgarantie und langfristiger Kostensicherheit auf den Markt und positioniert sich bewusst gegen die fehlende Kostentransparenz am Strommarkt.

Es ist kein Geheimnis: Ein Stromanbieterwechsel kann bis zu Hunderte von Euro sparen. Gerade im letzten Quartal des Jahres entscheidet sich häufig ein Großteil der Kunden für einen neuen Stromlieferanten – Grund dafür ist so manches mal die Jahresstromabrechnung, die jedes Jahr für viele Deutsche in einer bitteren Nachzahlungsaufforderung resultiert. Für großen Unmut sorgen zudem Strompreisanpassungen zum Jahresanfang sowie das Ärgernis, dass der Stromverbrauch nicht monatlich aufgeschlüsselt und abgerechnet wird. Wie es zu dem Mehrverbrauch oder der Preiserhöhung kommt bzw. wie sich der Strompreis zusammensetzt, verstehen viele Deutsche einfach nicht. Stattdessen tappen die unwissenden Verbraucher im Dunkeln und sind den Preisschwankungen am Strommarkt und ihren Energieversorgern hilflos ausgeliefert. Mit seinem neuen Produkt setzt Fresh Energy (www.getfresh.energy) ein Zeichen gegen zu lange Abrechnungszeiträume und Kostenintransparenz am Strommarkt und gibt als erster Energieversorger in Deutschland seinen Kunden die volle Kontrolle über ihre Stromkosten und die Planungssicherheit zurück.

Fresh Energy bietet eine neue Art der Transparenz bei Stromkosten

Der Preis für den Strom setzt sich hierzulande aus einem konstanten Grundpreis und einem variablen Arbeits- bzw. Verbrauchspreis zusammen. Der Grundpreis enthält die Aufwendungen des Stromlieferanten für Abrechnung, Leistungsbereitstellung, Stromzählerbereitstellung und -miete sowie die allgemeinen Vertriebskosten. In dem Verbrauchspreis, der pro verbrauchte Kilowattstunde in Rechnung gestellt wird, sind Kosten für Stromerzeugung und -transport sowie Steuer und Abgaben einberechnet. Das Versprechen von Fresh Energy bei der eingeschränkten Preisgarantie mit beliebiger Laufzeit: Der Verbrauchspreis für den Strom, ausgenommen Steuer und Abgaben, bleibt über die gesamte Laufzeit – auf Wunsch sogar bis zum Lebensende – konstant oder sinkt zusammen mit dem Marktpreis bei gleichzeitiger Preisdeckelung nach oben. Die Laufzeit des Stromvertrages ist beliebig, d. h., der Kunde ist nicht an eine Vertragslaufzeit gebunden und kann jederzeit mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen.

Christian Bogatu, CEO und Mitgründer von Fresh Energy: „Bei unserer Preisgarantie handelt es sich nicht um ein Lockmittel für Kunden, das sich am Ende teuer auszahlt. Bei Fresh Energy weiß man zu jedem Zeitpunkt nicht nur wie viel Strom man verbraucht, sondern wie viel man für seinen Verbrauch auch bezahlt. Unsere Kunden können sich dauerhaft darüber freuen, dass wir die Energiepreise konstant halten. Diese neue Art von Transparenz ist einmalig auf dem Energiemarkt und gibt dem Kunden eine noch nie dagewesene Planungssicherheit.“

Natürlich gibt es bereits Stromversorger, die eine Preisgarantie auf die Strompreise bieten – doch diese ist zeitlich begrenzt. Während sich der Kunde vielleicht im ersten Jahr noch über die niedrigen Strompreise und die satten Rabatte freut, schlagen diese nach Ablauf der Garantie nicht selten doppelt zu Buche. Daniel von Gaertner, COO und Mitgründer, erklärt: „Wir sind es leid, dass Kunden immer nur unfair behandelt werden. Daher arbeiten wir, im Gegenteil zu den meisten Stromanbietern, nicht mit einer Abschlagszahlung, sondern rechnen unsere Kunden monatlich ab. Dies ist dank des Einsatzes von intelligenten Stromzählern, d. h. Smart Metern, und selbstlernenden Algorithmen möglich. Wir ermitteln die  Stromverbrauchsdaten mit höchster Sicherheit und Datenschutz in Echtzeit und wandeln diese in benutzerfreundliche Visualisierungen um. Neben dem sekundengenauen, täglichen und monatlichen Verlauf des eigenen Stromverbrauchs und den Stromkosten wird dem eingeloggten Kunden via App auch der Preis pro kWh und der Grundpreis pro Monat angezeigt.“

Hintergrundinformation: Stromkunden drängen auf Transparenz und Kontrolle

Mit der Einführung des neuen Produkts spricht Fresh Energy gezielt die Wünsche der deutschen Verbraucher an. Denn mehr als die Hälfte der Bundesbürger (51 %) weiß nicht, wie viel Strom sie im Jahr verbrauchen, obwohl die deutliche Mehrheit (85 %) angibt, die jährliche Stromrechnung zu überprüfen. Insgesamt wissen drei von vier der Befragten (74 %) nicht, wie viel sie aktuell für eine Kilowattstunde bezahlen und wie hoch ihre Grundgebühr ist (73 %). Anstatt ohnmächtig dem Anbieter gegenüber zu stehen, verlangen 72 % der Deutschen einen besseren Überblick über ihren Verbrauch, am liebsten in Echtzeit.*

* Quelle / Über die Umfrage:
Die Online-Befragung wurde im Auftrag von Fresh Energy und in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsanbieter promio im September 2017 unter 1106 deutschen Konsumenten realisiert.

Fresh Energy GmbH

Fresh Energy ist der erste digitale Stromanbieter Deutschlands auf Smart-Meter-Basis. Das Unternehmen bietet seinen Kunden 100%-Ökostrom, einen kostenlosen Smart Meter und eine intuitive Energy-App. Der Smart Meter misst den gesamten Stromverbrauch und erkennt durch selbstlernende Algorithmen die Verbrauchsmuster einzelner Geräte oder Gerätegruppen. Entsprechend kann der Geräteverbrauch einzeln ausgewiesen und für den Kunden als Live-Visualisierung dargestellt werden. Fresh Energy bietet zudem monatliche Abrechnung und es gibt garantiert keine Nachzahlungen - die Kunden zahlen monatlich nur das, was sie tatsächlich verbrauchen. So fördert Fresh Energy bewussten Energiekonsum und hilft, Sparpotenziale voll auszuschöpfen. Das GreenTech-Startup ist im März 2017 von Dr.-Ing. Christian Bogatu (CEO) und Daniel von Gaertner (COO & CPO) in Berlin gegründet und beschäftigt aktuell dreizehn Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: https://www.getfresh.energy

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fit für Umwelt- und Klimaschutz im Kita-Alltag: Projekt ener:kita wird fortgeführt

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Bei ener:kita wird Umwelt- und Klimaschutz großgeschrieben – und das schon bei den ganz Kleinen. Denn mit der Unterstützung durch Bundesmittel...

Weniger Plastik in der Obst- und Gemüseabteilung

, Energie & Umwelt, GROW GmbH

Wer kennt sie nicht? Die Bilder von geschälten Orangen, die in einer Plastikschale verpackt sind oder die folierte Bio-Gurke. Kann dies im Zeitalter...

Zeitspenden auf EcoCrowd

, Energie & Umwelt, Deutsche Umweltstiftung

Wie lässt sich den globalen Veränderungen und Herausforderungen in unserer Gesellschaft begegnen? Welche Rolle spielt dabei jeder Einzelne von...

Disclaimer