Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 534814

Schwäbische WaldFee - Bewerbungsendspurt

(lifePR) (Waiblingen, ) Wer Interesse hat im Rampenlicht zu stehen, wer es liebt in einem Feengewand andere zu verzaubern und wer ein spannendes, ereignisreiches Jahr erleben möchte, sollte nicht verpassen, sich jetzt als Schwäbische WaldFee zu bewerben.

Die Zeit läuft. Die Bewerbungsfrist endet am 13. März, denn am 22. April steht die Wahl zur neuen Schwäbischen WaldFee 2015/16 bevor.

Während ihrer einjährigen Amtszeit erhält die Schwäbische WaldFee nicht nur jede Menge Medienpräsenz in Presse, Funk und teilweise Fernsehen und ist VIP bei großen Events. Für ihr Ehrenamt erhält sie für jeden Auftritt außerdem eine Kostenaufwandspauschale. Ein Fotoshooting für Autogrammkarten und bezahlte Frisörtermine werden ebenfalls geboten- und natürlich jede Menge tolle Erfahrungen.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist der Wohnsitz oder Lebensmittelpunkt in den beteiligten Kommunen des Schwäbischen Waldes, Volljährigkeit und Liebe zur Landschaft des Schwäbischen Waldes.

Bewerbungsbogen einfach im Internet unter www.schwaebischerwald.com herunterladen, ausfüllen und ab ans Rathaus der Heimatkommune - per Mail, per Post oder persönlich.

Wer sie nicht herunterladen kann, für den liegen die Bewerbungsunterlagen auch in den jeweiligen Rathäusern aus.

Folgende Schwäbische WaldFee-Kommunen freuen sich auf die Bewerbungen:

Alfdorf, Althütte, Aspach, Großerlach, Gschwend, Kaisersbach, Mainhardt, Murrhardt, Oppenweiler, Rudersberg, Spiegelberg, Sulzbach an der Murr, Weissach im Tal, Welzheim und Wüstenrot.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer