Faszinierendes "Wanderland Schwäbischer Wald" Wanderprofil weiter gestärkt

(lifePR) ( Waiblingen, )
Der Schwäbische Wald hebt sich als Wanderland von seiner Konkurrenz ab und setzt verstärkt auf seine Kernkompetenz Wandern. Er wirbt bei Freunden der Fortbewegung per pedes nicht nur mit herrlicher Landschaftsidylle und seinen Servicewanderwegen, denn hinzukommen sind in diesem Jahr die Erlebnisangebote für Distanzwanderer. „Der Schwäbische Wald bietet damit ein Wanderrefugium, das sich in Baden-Württemberg sehen lassen kann“, so der Vorsitzende der Fremdenverkehrsgemeinschaft, Landrat Dr. Richard Sigel.

Die WaldMeister – Naturparkführer Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter – nehmen die Wanderer mit auf eine erlebnisreiche Drei-Tages-Wanderung oder eine aufregende

24-Stunden-Tour. Alle Angebote sind beschrieben in der aktualisierten Broschüre der Servicewanderwege im Schwäbischen Wald.

In dieser Neuauflage stellt die Fremdenverkehrsgemeinschaft die Servicewege vor, die Naturliebhaber einladen zu Entdeckungen des Wanderlandes Schwäbischer Wald. Sehenswürdigkeiten, besondere Landschaftsformationen und aussichtsreiche Höhen warten entlang des Schwäbischen Wald Weges, das Welterbe Limes lässt am Limeswanderweg eintauchen in spannende Geschichte, alte Technik verbindet sich am Mühlenwanderweg und auf dem legendären Jakobsweg lautet die Devise „dann mal weg zu sein“.

Landrat Dr. Sigel, freut sich, dass „der Name Programm ist“. Denn allen vier Wegen gemeinsam ist der besondere Service, der zur Verfügung steht. „Die Ausschilderung nach dem neuen Wanderleitsystem des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, detaillierte Flyer, GPS-Dateien, die Smartphone-App von WanderWalter und die Audiotour machen die Wege zu attraktiven Servicepaketen, gut gefüllt mit Infos zu Streckenverläufen, Besonderheiten am Weg, Einkehr- und Unterkunftsbetrieben. Dazu kommen Angebote zum Wandern ohne Gepäck und geführten Wanderungen. Das Wanderland ist abwechslungsreich, vielförmig und immer einen Ausflug wert“, lädt der Rems-Murr-Landrat in den Schwäbischen Wald ein.

Wie ein Wanderland erwarten lässt, gibt es viele weitere Themenwanderwege, wie den beeindruckenden Bahnerlebnispfad, bei dem es entlang alter Gleise durch wilde Natur geht, die Idyllische Straße, an der bewundernswerte Landschaft mit zahlreichen Attraktionen warten oder den Rems-Murr-Wanderweg, der mit einem Reichtum an Streuobstwiesen und Flusstälern aufwartet. Das Wanderland Schwäbischer Wald präsentiert sich als Paradies für alle Gäste und Bewohner des Schwäbischen Waldes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.