Der Schwäbische Wald auf der CMT

Schwäbische WaldFee und Glücksrad mit dem Dorfklub aus Aspach

(lifePR) ( Waiblingen, )
Vom 13. bis 21. Januar 2018 wird sich die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e. V. auf der CMT, der weltweit größten Urlaubsmesse, präsentieren. Mit vertreten sind die Infostände der Stadt Murrhardt, der Stadt Welzheim mit der Schwäbischen Waldbahn und der Stand der Virtuellen Limeswelten. Zu finden sind sie in der Halle 6 am Stand 6E50 unter dem Dach der Regio Stuttgart-Marketing GmbH.

Auch dieses Jahr wird sich wieder die SG Sonnenhof Großaspach, der Dorfklub aus dem Schwäbischen Wald mit Spielern und Funktionären am Stand der Fremdenverkehrsgemeinschaft präsentieren. Beim Glücksrad gibt es Freikarten für Veranstaltungen in der mechatronik Arena und andere tolle Sachpreise gewinnen.

Am Eröffnungstag der CMT und am Montag unterstützt die Schwäbische WaldFee das Team und versorgt die Besucher mit Neuigkeiten und kleinen Präsenten. Limes-Cicerone Hartmut Frey gibt in römischer Soldatenmontur Auskunft über die römischen Sehenswürdigkeiten und Gebräuche im Schwäbischen Wald. Insidertipps zu Landschaft und Natur gibt es von unseren WaldMeistern und versierten Naturparkführern. Traditionsgemäß betreuen auch wieder waschechte Schwäbischer-Wald-Bürgermeister an verschiedenen Tagen den Stand und informieren über die Freizeitangebote ihrer Kommunen. Alle druckfrischen Broschüren erhalten die interessierten Besucher am Stand der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schwaebischerwald.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.