Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 317414

Internationale Kulturbörse Freiburg feiert Jubiläum

4. - 7. Februar 2013, Messe Freiburg

Freiburg, (lifePR) - .
- 25 Jahre Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events
- 25 Jahre Begegnung, Kommunikation und Information
- 25 Jahre Entertainment, Entdeckungen, Emotionen

Sie ist eine der ältesten, traditionsreichsten und erfolgreichsten Fachmessen für Bühnenproduktion, Musik und Events im deutschsprachigen Raum: die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF). Im kommenden Jahr kann sie auf ein stattliches Vierteljahrhundert erfolgreicher Arbeit zurückschauen und wird vom 4. - 7. Februar 2013 mit einem umfangreichen und attraktiven Programm ihr 25-jähriges Bestehen feiern.

Angefangen hat alles im Jahr 1989 im Bürgerhaus Seepark in Freiburg mit einer Bühne und ein paar Dutzend Informationsständen. Heute in der Messe Freiburg präsentieren sich rund 170 Künstlerinnen, Künstler, Bands und Gruppen auf vier verschiedenen Bühnen und aus den wenigen Informationsständen sind mittlerweile über 300 Messestände mit ca. 350 Ausstellern aus zahlreichen Ländern geworden. Etwa 3700 Fachbesucher aus aller Welt besuchen jedes Jahr diesen wichtigen Branchentreffpunkt. Sie können sich auf der Eventmesse über die neuesten Trends & Tendenzen der Kultur- und Eventbranche informieren, zahlreiche Angebote eines umfangreichen Rahmenprogramms wahrnehmen oder sich anhand aktueller Produktionen einen Eindruck von den vielen nationalen und internationalen Newcomern aber auch von etablierten Künstlern verschaffen.

Die Freiburger Fachmesse hat sich im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Für viele Künstler ist ein Auftritt auf der IKF ein wichtiger, manchmal sogar entscheidender Schritt auf dem Weg zum Erfolg und für Agenturen, Veranstalter und Produzenten ist das Datum der Freiburger Fachveranstaltung ein absolutes Muss in ihrem Terminkalender. Die internationale Fachmesse findet einmal im Jahr statt; sie wird von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) veranstaltet.

Alle interessierten Künstler, Gruppen und Bands, die auf der 25. Internationalen Kulturbörse Freiburg auftreten wollen, haben bis zum 31. Juli 2012 die Möglichkeit, sich für die Bereiche Darstellende Kunst und Musik zu bewerben. Für den Bereich des Straßentheaters gilt eine verlängerte Bewerbungsfrist bis zum 18. September 2012. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entscheiden zwei internationale Auswahlkommissionen über die Teilnahme an der IKF. Die Messestände können bis unmittelbar vor Beginn der Fachmesse gebucht werden; wer seinen Stand allerdings bis zum 31. Juli 2012 bucht, erhält 10% Frühbucherrabatt.

Alle Informationen unter www.kulturboerse.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer