Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158622

Freiburger Wochenmarkt: Parkzonen neu ausgewiesen

FWTM-Geschäftsführer Dr. Bernd Dallmann: "Dank dieser Maßnahme wird der Wochenmarkt auf dem Münsterplatz noch reizvoller"

(lifePR) (Freiburg, ) Auf Grundlage eines Gemeinderatsbeschlusses hat die FWTM die Parkzonen auf dem Wochenmarkt auf dem Münsterplatz neu ausgewiesen. Der Blick auf das Hauptportal des Münster und die beiden Marktbrunnen soll frei sein, die Sicht auf das Marktgeschehen für die ansässige Gastronomie verbessert werden. Parkzonen wurden bei der Stadtbibliothek, beim Historischen Kaufhaus, beim Erzbischöflichen Palais und bei dem Renaissance-Portal ausgewiesen.

"Dank dieser Maßnahme wird der Wochenmarkt auf dem Münsterplatz noch reizvoller", so FWTMGeschäftsführer Dr. Bernd Dallmann. "Nicht nur wird dadurch der Blick auf das Hauptportal des Münsters und den Fischbrunnen und Georgsbrunnen freigegeben, das Marktbild wird insgesamt deutlich verbessert. Auch die einzelnen Marktstände kommen nun besser zur Geltung."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Justizia - ist die personifizierte Gerechtigkeit

, Kunst & Kultur, ASMETEC GmbH

Asmetec Art liefert das komplette Programm der aktuellen Kollektion von Angeles Anglada. Die Figuren aus dem Themenbereich Arbeitswelt gehören...

Steinzeit-Olympiade vom 25.-28. Mai im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Vom 25. bis 28. Mai findet im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee die diesjährige Steinzeit-Olympiade statt. An 7 Stationen treten Familien...

Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule - Martin Mosebach liest im Kesselhaus

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

. Martin Mosebach — Mogador Rowohlt Verlag, Berlin 2016 Dienstag, 30. Mai 2017 um 20 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Disclaimer