Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134027

FWTM begrüßt Eislauffläche

(lifePR) (Freiburg, ) Die FWTM begrüßt die durch die Entscheidung der Stadtverwaltung ermöglichte zeitliche Verlängerung der Eislauffläche am Karlsplatz über die Weihnachtszeit hinaus ohne Glühweinstände.

Mit der deutlich vergrößerten Eislauffläche, der attraktiveren Gestaltung der Imbissbetriebe hat diese Einrichtung deutlich an Qualität gewonnen. Aus Sicht der FWTM ist dieser von den Betreibern gewählte Karlsplatz hervorragend geeignet und durch die nun ermöglichte Verlängerung ist damit eine weitere Attraktivitätssteigerung der Innenstadt auch über die Weihnachtszeit hinaus gewährleistet. Die FWTM dankt allen an der Entscheidung Beteiligten.

Die Weihnachtswünsche der FWTM wären laut Geschäftsführer Bernd Dallmann dann erfüllt, wenn nun auch die Einzelhändler der Kaiser-Joseph-Straße doch noch zu einer gemeinsamen Finanzierung ihrer Weihnachtsbeleuchtung finden könnten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Die Bibel ist etwas ungeheuer Kostbares"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm,...

"Effektive Leitung ist die Frucht der Rechtfertigung"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Im Rahmen der Eröffnungsveranstalt­ung des zehnten Kongresses christlicher Führungskräfte in Nürnberg hat der indische Philosoph und Sozialreformer...

LHR – Juristen im Sport

, Medien & Kommunikation, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

LHR – Marken, Medien, Reputation – setzt einen deutlichen Schwerpunkt im Sportrecht und positioniert sich auch aktiv im Sport. Wir sind Experte...

Disclaimer