lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689834 (Freeride World Tour)
  • Freeride World Tour
  • Voisinand
  • 1095 Lutry
  • http://www.freerideworldtour.com

Snowboardlegende Terje Haakonsen nimmt an der FWT-Premiere in Japan Teil!

Terje Haakonsen macht die Freeride World Tour Hakuba noch spannender und startet neben Wildcard Gigi Rüf (AUT) sowie den weltbesten Freeridern

(lifePR) (Lutry, Schweiz, ) Die norwegische Snowboardlegende Terje Haakonsen komplettiert das starke Teilnehmerfeld beim Saisonauftakt der Freeride World Tour (FWT) im japanischen Hakuba vom 20. bis 27. Januar 2018. Dank einer Wildcard für die FWT-Premiere in Asien wird Haakonsen gegen die besten Freerider der Welt antreten.

Mit seinem berühmten Flow sowie seinen meisterhaften Freeride- und Freestyle-Skills ist Terje Haakonsen einer der einflussreichsten Snowboarder in der Geschichte der Sportart. Zu Beginn seiner Karriere dominierte er die Freestyle-Wettkämpfe und gewann unter anderem dreimal die Halfpipe-Weltmeisterschaft der International Snowboarding Federation, dreimal die US Open in der Halfpipe und wurde dreimal mit dem prestigeträchtigen Titel „Transworld Snowboarding Rider of the Year“ ausgezeichnet.

Neben seiner erfolgreichen Wettkampfkarriere ist Haakonsen auch für gewaltige Sprünge und einzigartige Tricks im Backcountry bekannt. Seine bahnbrechenden Filmsegmente der letzten zwei Jahrzehnte haben Bigmountain-Snowboarden und Skifahren neu definiert. Haakonsens lässige Airs und sein fließender Style im Gelände beeinflussen noch heute die prominentesten Athleten beider Sportarten.

„Mein erster Saisontrip ist gewöhnlich eine Reise nach Japan, zum Produkttesten und als Warm-up. Dort herrschen immer hervorragende winterliche Bedingungen“, sagte Terje Haakonsen. „Als ich gesehen habe, dass die Freeride World Tour einen Stopp in Hakuba einlegt, habe ich nach einer Wildcard gefragt. Ich habe schon an den Freeride-Contests von Travis Rice teilgenommen, daher freue ich mich sehr über die Wildcard. Jetzt bete ich für Sonnenschein!“

Terje Haakonsen ist nach Gigi Rüf (AUT) und Tadashi Fuse (JPN) der dritte weltbekannte Snowboarder, der für die Freeride World Tour Hakuba eine Wildcard erhält. Damit tritt bei der Asien-Premiere der FWT das stärkste Snowboarder-Teilnehmerfeld an, das man in der Geschichte der Tour je erlebt hat!

Die Chance, diese erstklassigen Rider im legendären japanischen Powder zu erleben, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Der Event, dessen Wetterfenster am 20. Januar 2018 beginnt, wird live im Webcast auf der FWT-Website übertragen. Aktuelle Updates unter www.freerideworldtour.com!