Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666463

Kino-Feeling vor dem Abflug: Entertainment-Angebot am Flughafen Frankfurt wächst weiter

Frankfurt, (lifePR) - Blockbuster gibt’s in Frankfurt nun schon vor dem Abflug: In den Flugsteigen A und Z erwartet Reisende in der Movie World eine bunte Auswahl an Kinofilmen, interessanten Dokumentationen und beliebten Serien. Dieser neue kostenlose Service bietet Passagieren eine zusätzliche Möglichkeit, ihren Aufenthalt am Drehkreuz FRA abwechslungsreich und kurzweilig zu gestalten.

Das Besondere daran: Die Movie World bringt außerdem die entspannte Atmosphäre des heimischen Wohnzimmers an den Airport. Bequeme Sitzmöbel für jeweils bis zu drei Personen sind – ganz wie zu Hause – um einen Fernseher gruppiert. Die Anordnung in Nischen verleiht zusätzliche Privatsphäre. Und ganz bewusst fiel bei der Konzeption des Angebots die Auswahl des Bodenbelags auf Teppichboden – zumindest an deutschen Flughäfen ein außergewöhnlicher Anblick, der allerdings für Gemütlichkeit sorgt.  

Die Movie World hat für jeden Geschmack das Richtige im Programm – das Angebot ist mehrsprachig verfügbar und, ähnlich wie im Flieger, selbstverständlich familientauglich. Fluggäste können entscheiden, ob sie den Ton per selbst mitgebrachtem Kopfhörer oder über integrierte Lautsprecher anhören möchten. Die Filme können jederzeit und individuell gestartet werden und sind somit nicht an einen festen Programmbeginn gebunden. Insgesamt bieten die beiden Movie World-Flächen im Terminal 1 Sitzplätze für 22 Personen in acht separaten TV-Nischen.

Zweite Gaming World eröffnet: Spielen gegen den Jetlag

Wer sich bei seinem Aufenthalt am Flughafen Frankfurt lieber mit den neuesten Computerspielen beschäftigen möchte, der wird sich über die Eröffnung einer zweiten Gaming World freuen: Neben controllerbasierten Computerspielen wie FIFA, NBA und verschiedenen Rennspielen stehen hier nun auch im Flugsteig A Spiele, die über Bewegung gesteuert werden, zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Diese wirken dem Jetlag entgegen und machen nach langem Stillsitzen im Flugzeug müde Glieder wieder munter. Für jede Altersgruppe stehen Spiele zur Auswahl und es bleibt den Passagieren überlassen, ob sie zusammen, gegeneinander oder alleine spielen möchten. 

Mit dem Leitbild „Gute Reise! Wir sorgen dafür“ richtet Flughafenbetreiber Fraport den Fokus konsequent auf den Passagier und seine individuellen Bedürfnisse. Aus diesem Anspruch leitet Fraport immer wieder neue Services und Maßnahmen ab, die kontinuierlich zur Steigerung der Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit an Deutschlands wichtigstem Verkehrsknotenpunkt beitragen.

Mehr Informationen zu den vielfältigen Services am Flughafen Frankfurt finden Fluggäste und Besucher auf der Reise-Homepage, im Service-Shop sowie über die Social-Media-Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Fraport AG - Frankfurt Airport Services Worldwide

Die Fraport AG ist ein Full-Service-Anbieter im Airport-Management und gehört mit zehn Flughafen-Beteiligungen auf drei Kontinenten zu den international führenden Unternehmen im Airport-Business. Der Konzern erwirtschaftete in 2016 bei 2,59 Milliarden Euro Umsatz ein Jahresergebnis von rund 400 Millionen Euro. 2016 nutzten insgesamt knapp 105 Millionen Passagiere die Flughäfen mit einem Fraport-Anteil von mehr als 50 Prozent. "Gute Reise! Wir sorgen dafür" heißt der Claim, dem sich der Flughafenbetreiber in seinem Leitbild verpflichtet hat. Bei allen Dienstleistungen und Services steht der Kunde im Fokus. Dieser Anspruch gilt sowohl an Deutschlands größtem Luftverkehrsdrehkreuz in Frankfurt, als auch weltweit an allen Standorten.

Am Heimatstandort Frankfurt begrüßte Fraport im Jahr 2016 mehr als 60 Millionen Passagiere und schlug ein Cargo-Volumen von rund 2,11 Millionen Tonnen um. Im Sommerflugplan 2017 fliegen 96 Airlines von Frankfurt weltweit 299 Destinationen in rund 100 Ländern an. Mit über 130 interkontinentalen Destinationen liegt der Großteil aller Ziele außerhalb Europas, was die Stellung Frankfurts als bedeutendes internationales Luftverkehrsdrehkreuz hervorhebt. Dadurch steht der Flughafen Frankfurt im Bereich Cargo auf Platz zwei und im Passagierverkehr an vierter Stelle im Ranking der europäischen Airports.

Die Airport-City Frankfurt ist darüber hinaus mit annähernd 81.000 Beschäftigten in etwa 450 Unternehmen die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland und attraktiver Anziehungspunkt für weitere Unternehmen im ökonomisch bedeutsamen Rhein-Main-Gebiet. Durch die Synergie-Effekte des Standorts, die vernetzte Expertise und die intermodale Infrastruktur deckt der Flughafen Frankfurt die steigenden Bedürfnisse der florierenden hessischen und der exportorientierten deutschen Wirtschaft nach optimalen Verbindungen an die globalen Wachstumsmärkte. Damit ist der Flughafen Frankfurt in der Mitte Europas eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt und wichtige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorfreude, schönste Freude - Adventszeit in Thüringer Städten

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die fiktive Reise zu den kleinen gemütlichen und großen etablierten, teils schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, führt durch das gesamte...

Entspannten Urlaub mit Hund genießen

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

ferien-mit-hund.de, das hundefreundliche Reisebüro im Internet, liefert wertvolle Informationen für eine organisierte Reiseplanung, damit beim...

Finnisches Silvester in Kalevala

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Hotel Kalevala, am Lammasjärvi-See gelegen, umringt von der wilden Natur Finnisch Lapplands. Einen schöneren Ort für einen gelungenen Start...

Disclaimer