Fraport bleibt Hauptsponsor der Eintracht

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Fraport AG wird auch in der Fußball-Bundesligasaison 2010/2011 Eintracht Frankfurt als Hauptsponsor unterstützen. Der Fraport-Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Schulte und der Vorsitzende der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Heribert Bruchhagen, vereinbarten heute die Fortsetzung der "für beide Seiten außergewöhnlich erfolgreichen Zusammenarbeit." Über die Inhalte des Kontrakts wurde Stillschweigen vereinbart.

Schulte betonte, die Eintracht bleibe damit im zehnten Jahr das Flaggschiff der umfangreichen Fraport-Sponsoring-Aktivitäten in der Rhein-Main-Region. "Die Mannschaft hat sich in dieser Zeit sportlich hervorra­gend entwickelt, der Verein wird hochprofessionell und verlässlich geführt. Die Eintracht passt zu uns und wir passen zur Eintracht", sagte Schulte.

Eintracht-Boss Bruchhagen dankte der Fraport für ihre Treue und ihr Engagement. "Ohne einen verlässlichen Partner und Hauptsponsor wie die Fraport AG wäre die positive Entwicklung von Eintracht Frankfurt nicht mög­lich gewesen. Das geben wir auch sportlich mit anspre­chenden Leistungen zurück. Dies kommt natürlich insbesondere unserem Hauptsponsor zugute", sagte Bruchhagen.

Fraport stellt sich nicht nur mit seinem Engagement bei Eintracht Frankfurt seiner gesellschaftlichen Verant­wortung. Die Airport-Betreiber unterstützen unter dem Slogan "Fraport - Aktiv für die Region" auch den Brei­tensport sowie zahlreiche Veranstaltungen und Initiativen im Flughafen-Umland. Alleine im Jahr 2009 wurden 1,5 Millionen Euro für freiwillige Umweltpro­jekte, 300.000 Euro für Kulturförderung und knapp eine Million Euro für Vereinsarbeit in Form von Spenden und Kleinsponsoring zur Verfügung gestellt. Damit gehört Fraport zu den größten Förderern im Rhein-Main-Gebiet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.