Mehr Gewinn durch Laser...

(lifePR) ( Stuhr, )
Neues Seminarangebot der cameo Laser Franz Hagemann GmbH startet am 21. November 2014. November im Kompetenz-Zentrum des Unternehmens in Stuhr und parallel in Bergisch Gladbach.
Die Teilnehmer erfahren, was alles mit dem Laser zu bearbeiten ist und erhalten darüber hinaus auch Ideen für neuen Geschäftsfelder und eine Auflistung von Lieferanten.
Die cameo Laser Franz Hagemann GmbH vertreibt längst nicht nur Laser des marktführenden Herstellers Epilog/ USA. Seit je her schreibt das Team um Geschäftsführer Torsten Herbst auch einen umfassenden Service groß - mit einem Wartungs- und Reparaturdienst, einem Expertenforum für den Austausch, Workshops zur Einweisung in die Lasertechnik und mehr.

Ganz neu bekommen Neueinsteiger und interessierte Anwender einen noch umfassenderen Einblick in die Welt des Lasers, der ihnen neue Geschäftsfelder und Märkte eröffnen soll: Im Seminar mit dem Titel "Profitable Märkte für Laseranwendungen" stellen cameo-Mitarbeiter vor, was mit den Systemen alles möglich ist und welche Ideen sich mit den unterschiedlichsten Materialien realisieren lassen.
"Aus der Praxis weiß ich - viele nutzen nur einen Bruchteil des Leistungspotenzials eines Lasersystem; sprich: Sie setzen das Gerät entsprechend ihrer jeweiligen Branche für ein, zwei oder drei Bearbeitungsprozesse ein. Doch der Laser kann sehr viel mehr", erklärt Herr Nölle, der das Seminar konzipiert hat. Und genau das wird den Teilnehmern vor Ort verdeutlicht. Etwa wie sich Holz gravieren und schneiden lässt oder welche Möglichkeiten es gibt, eine Vielzahl von Werbe- und Nutzartikeln zu individualisieren. "Mit vielen Produktbeispielen - von der Weihnachtskugel mit Firmenlogo über personalisierte Alltagshelfer bis hin zum Pizzabrett mit Restaurantlogo - möchten wir Neueinsteiger für die Technik gewinnen, aber auch erfahrene Anwender anregen, das eigene Angebot auszubauen, um damit weitere Zielgruppen zu gewinnen", sagt Herr Nölle.

Alle Teilnehmer profitieren gleichermaßen von den Erfahrungen der seit Jahrzehnten in der Gravier- und Laserbranche tätigen cameo Laser Franz Hagemann GmbH: So können die cameo-Mitarbeiter eine Übersicht über gewinnversprechende Märkte geben, mögliche Gewinnspannen aufzeigen und Lieferanten von Werbe- und Nutzartikeln nennen. Herr Nölle: "Wir sprechen natürlich keine Empfehlung aus und erfüllen sicher auch nicht den Anspruch, alle Lasereinsatzmöglichkeiten vollständig aufzuführen. Unser Ziel ist, Anstoß zu geben, etwas Neues auszuprobieren, kreativ zu werden. Im Gespräch können wir zudem hilfreiche Tipps geben."

Geplant ist, das Seminar "Profitable Märkte für Laseranwendungen" mit unterschiedlichen Material- und Produktschwerpunkten anzubieten. Thematisiert werden unter anderem Holz, Glas, Aluminium, Textilien, Elektronik- und Kommunikationsgeräte, Kork, Halbedelsteine sowie andere Werkstoffe. Die ersten Veranstaltungen finden am 21. November in den Kompetenz-Zentren Stuhr und Bergisch-Gladbach statt. Weitere Informationen unter: www.cameo-laser.de/seminaranmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.