lifePR
Pressemitteilung BoxID: 340557 (Frankfurt School of Finance & Management gGmbH)
  • Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
  • Adickesallee 32-34
  • 60322 Frankfurt am Main
  • http://www.frankfurt-school.de
  • Ansprechpartner
  • Miriam G. Wolf
  • +49 (69) 154008-290

Frankfurt School: Zertifikatsstudiengang Bankfachwissen kompakt für Quereinsteiger

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Am 24. September 2012 startet der nächste Zertifikatsstudiengang "Bankfachwissen kompakt" an der Frankfurt School of Finance & Management. Zielgruppen sind Bankmitarbeiter ohne Bankausbildung, Akademiker aus Studiengängen mit geringem oder keinem Bankbezug wie Juristen oder IT-Spezialisten sowie Quereinsteiger aus anderen kaufmännischen Berufen. Der Studiengang vermittelt umfassende Kenntnisse über Strukturen des Bankwesens und den damit verbundenen bankwirtschaftlichen Zusammenhängen. Aktuelle Trends und Tendenzen der Bankenwelt werden praxisnah vorgestellt und erläutert. Darüber hinaus werden Produkte, Dienstleistungen und Abläufe, die für das tägliche Bankgeschäft relevant sind, ausführlich behandelt. Der Studiengang besteht aus zwei Seminarblöcken mit insgesamt sieben Modulen: Grundlagen des Bankgeschäfts und Bankrecht, Bankenaufsicht, Retailbanking, Private Banking, Corporate und Investment Banking und Risikomanagement.

Eine schriftliche Prüfung schließt den Zertifikatsstudiengang ab. Erfolgreiche Absolventen erwerben das Zertifikat "Bankfachwissen kompakt" der Frankfurt School of Finance & Management.

Kosten: 3.100 Euro.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website unter: www.fs.de/bankfachwissen

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine der führenden Business School Deutschlands für Banking, Finance und Management. Für Studierende, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bietet sie umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Dazu gehören: Weiterbildungs- und Hochschulstudiengänge, offene Seminare und Trainings sowie maßgeschneiderte Bildungs- und Beratungsprogramme für Unternehmen oder Einzelpersonen. In der Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder aktuelle Finanz- und Managementfragestellungen. Darüber hinaus managen Experten der Frankfurt School Beratungs- und Trainingsprojekte zu Financefragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Mikrofinanz. In ihrem Tochterunternehmen ConCap Connective Capital GmbH (ConCap) hat die Frankfurt School ihren auf Entwicklungsfinanzierung spezialisierten Bereich Fondsmanagement und -beratung organisiert. Der Frankfurt School Verlag und die E-Learning-Firma efiport sind weitere Tochterunternehmen der Frankfurt School. Die Frankfurt School finanziert sich ausschließlich über Studiengebühren, Beratungshonorare sowie Stiftungsmittel. Informationen im Internet unter www.fs.de