Einziges deutsches Finance-Master-Programm im weltweit bedeutenden Ranking

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Heute erscheint das Master in Finance Pre-Experience Ranking 2012 der Financial Times (FT). Zum ersten Mal ist der Master of Finance (M.Sc.) der Frankfurt School of Finance & Management in diesem Ranking vertreten. Er belegt Platz 32. Die Frankfurter Stiftungshochschule wurde mit ihrem Studiengang als einzige deutsche Hochschule in das FT-Ranking aufgenommen.

http://rankings.ft.com/businessschoolrankings/masters-in-finance-pre-experience-2012

"Wir freuen uns sehr, dass unser Master of Finance es in das FT-Ranking geschafft hat. Diese Präsenz wird entschieden dazu beitragen, die internationale Sichtbarkeit unserer Business School und die des Finanzplatzes Deutschland auszubauen", so Frankfurt-School-Präsident Professor Dr. Udo Steffens. "Die Platzierung macht unsere Position im internationalen Wettbewerb transparent und ist Ansporn, die Qualität weiter zu verbessern."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.