Sotheby's International Realty Deutschland bietet Vermarktung von Projektentwicklungen weltweit an

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Sotheby´s International Realty, exklusiver Immobilienpartner des 1744 gegründeten Auktionshauses Sotheby´s, bietet jetzt auch in Deutschland die Vermarktung von Projektentwicklungen innerhalb seines weltweiten Netzwerkes an. 

Olivier Peters, Sotheby´s International Realty-Partner Frankfurt/Wiesbaden: „Der deutsche Wohnungsmarkt zeigt sich in diesen Corona-Zeiten als krisensicheres Anlageprodukt. Damit ist er natürlich für hiesige Marktteilnehmer hochinteressant. Doch dadurch, dass wir über mehr als 23.000 Immobilienmakler in rund 1.000 Niederlassungen in 72 Ländern und Gebieten weltweit verfügen, können wir Projektentwicklern in Deutschland auch die weltweite Vermarktung anbieten und somit ausländische Investoren, die gerade jetzt in Deutschland Immobilien kaufen wollen, erreichen.“

Allein in den ersten drei Quartalen dieses Jahres lag das Umsatzvolumen von Sotheby´s International Realty in den USA bei knapp 90 Milliarden US-Dollar. Sotheby´s International Realty hat weltweit derzeit rund 240 neue Projektentwicklungen im Portfolio, die sich über 30 Länder erstrecken.

Bereits in diesem Jahr konnten die Partner von Sotheby´s International Realty in Deutschland diverse Vermarktungserfolge von Neubauprojektentwicklungen erzielen. „Unser internationales Klientel hat großes Interesse am deutschen Markt. Das sehen wir an den bereits registrierten Anfragen an allen unseren Standorten“, fassen die Sotheby´s International Realty-Partner Anita Gärtner (Sylt/Schleswig-Holstein), Dr. Andreas Pichotta (Berlin/Brandenburg) und Peter Schürrer (Stuttgart/Baden-Württemberg) zusammen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.