"Fireside Chat" im FOXCHOOL Sprachinstitut - Der etwas andere Englisch-Stammtisch

(lifePR) ( Mülheim an der Ruhr, )
Freundinnen und Freunden des Englischen bietet sich künftig eine neue Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse regelmäßig zu erproben. Beim "Fireside Chat" im FOXCHOOL Sprachinstitut sorgen zweimal pro Woche professionelle Gesprächsführung, Speisen, Getränke und ein Kaminfeuer für kurzweilige Plauderstunden.

Durch den Umzug in die Jugendstil-Villa an der Duisburger Straße 401 ergeben sich für das FOXCHOOL Sprachinstitut völlig neue Möglichkeiten. So bietet die Raumaufteilung zusätzlichen Platz für Kurse und Sprachtraining, und insbesondere das Kaminzimmer zur Nordseite des Hauses erlaubt es FOXCHOOL, sein Programm um ein außergewöhnliches Angebot zu ergänzen: Ab Februar 2013 findet hier an jedem Dienstag und Mittwoch der "Fireside Chat" statt, eine lockere, ungezwungene Gesprächsrunde in englischer Sprache. Bei einem behaglichen Kaminfeuer, Getränken und kleinen Leckereien können sich Interessierte zwischen 19.00 und 21.00 Uhr über allerlei Themen austauschen.

Erfahrungsgemäß wird bei vergleichbaren Englisch-Stammtischen schon nach ein paar Minuten unwillkürlich ins Deutsche gewechselt. Damit dies nicht passiert und der Fokus auf dem Englischen bleibt, wird der "Fireside Chat" von FOXCHOOL-Sprachtrainern moderiert, die dabei helfen, der Unterhaltung eine Richtung zu geben. Auch aus diesem Grund ist die Teilnehmerzahl pro Gesprächsgruppe auf acht Personen begrenzt, was eine Voranmeldung erforderlich macht.

Im Februar 2013 wird der "Fireside Chat" für alle Neugierigen kostenlos sein. Ab März funktioniert die Teilnahme nach einem unkomplizierten Abonnement-Prinzip. Für 280 € (inkl. MwSt.) kann man sich in einem Zeitraum von drei Monaten einmal pro Woche an den Gesprächsrunden beteiligen. Alle Getränke und Speisen sind gratis - das gilt auch für die Schnupper-Abende im Februar.

Das Konzept zu diesem Gedankenaustausch in englischer Sprache ist übrigens schon einige Jahre alt, aber erst jetzt stimmen die Rahmenbedingungen für dessen Umsetzung. Die FOXCHOOL-Mitarbeiter erhoffen sich für den "Fireside Chat" einen regen Zuspruch von Menschen, die ihr Englisch in netter Atmosphäre auf Trab halten möchten. Fortgeschrittene Kenntnisse der Sprache sollten Besucher jedoch mitbringen, denn systematische Sprachentwicklung im Unterricht - für Grammatik, Wortschatzaufbau etc. - kann solch ein Konversationskreis nicht ersetzen. Doch dafür bietet das Sprachinstitut natürlich auch reguläre Unterrichtsstunden an, im individuellen Einzeltraining und in Kleinstgruppen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.