KWS neues Mitglied im Forum Moderne Landwirtschaft

(lifePR) ( Berlin, )
Das Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) gewinnt beständig neue Mitglieder: Seit Januar 2016 unterstützt mit der KWS Saat SE eines der weltweit führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen die Arbeit des FORUM.

„In der Vielzahl der Initiativen, die Öffentlichkeitsarbeit für die Agrarbranche machen, sticht das FORUM mit neuen Herangehensweisen heraus: Es stellt den Bürger und dessen Informations-Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Kommunikation, ermöglicht ihm so eine differenzierte Meinungsbildung über die Agrarbranche und macht dabei auch vor kritischen Themen nicht Halt. Weil wir das für den richtigen Weg halten, unterstützen wir die Arbeit des FORUM“, sagt Dr. Hagen Duenbostel, Vorstandssprecher der KWS SAAT SE.

Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des FORUM: „Ich freue mich, dass wir mit KWS einen erfolgreichen und innovativen Global Player aus der Agrarbranche als Unterstützer gewonnen haben. Ein Unternehmen wie KWS, das fast 20 Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert, verkörpert genau die Stärken der Landwirtschaft, die wir herausstellen wollen.“

Über die KWS Saat SE

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen und Saatgutanbieter weltweit. 4.700 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 986 Millionen Euro. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion und der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Kartoffel-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Infos unter: www.kws.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.