Flughafen Wien begrüßt den 20-Millionsten Passagier

(lifePR) ( Wien Flughafen, )
Das Passagierwachstum am Flughafen Wien setzt sich fort und erreicht nun einen neuen Rekord: Heute, Dienstag, 13. Dezember 2011, konnte der Flughafen Wien den 20-Millionsten Passagier im Jahr 2011 am Standort begrüßen. Freuen konnten sich Josef Kunik und Familie, die gerade auf dem Weg zu Gate D70 für ihren Abflug nach St. Petersburg waren.

Die Vorstandsdirektoren der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger und Dr. Günther Ofner, gratulierten den glücklichen Passagieren sehr herzlich und überreichten als kleines Reisegeschenk einen Shoppinggutschein.

20 Millionen Passagiere in einem Jahr am Flughafen Wien sind neuer Rekord in der Geschichte des Unternehmens und des gesamten Standortes. Die Zehn-Millionen-Schwelle überschritt der Flughafen Wien im Dezember 1998. Seitdem ist die Passagierentwicklung kontinuierlich gestiegen, bzw. hat sich auch nach den Verkehrseinbrüchen in 2001 und 2009 immer wieder erholt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.