Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 417217

Flughafen Wien: Geringfügiger Rückgang bei den Passagieren im Mai 2013 mit Minus 0,8 Prozent

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Passagierentwicklung verzeichnete im Mai 2013 im Vergleich zum Mai 2012 mit einem Minus von 0,8 Prozent einen geringen Rückgang auf insgesamt 1.969.800 Fluggäste.

Die Flugbewegungen verzeichneten einen Rückgang von 5,1 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) sank um 3,8 Prozent und das Frachtaufkommen reduzierte sich um 7,5 Prozent. Die Anzahl der Lokalpassagiere ist im selben Zeitraum um 1,1 Prozent gestiegen. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im Mai 2013 einen Rückgang von 4,6 Prozent gegenüber dem Mai 2012.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum Mai 2012 ein Minus von 2,8 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 1,8 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im Mai 2013 einen Passagierrückgang von 10,7 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gerichtlicher Erfolg für Opalenburg - Anlegerin

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 03.05.2018 (nicht rechtskräftig), hat das Landgericht München I entschieden, dass die Beteiligung einer von CLLB Rechtsanwälte...

Garantieniveau selbst festlegen: uniVersa bietet Airbag für Fondspolice an

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In der anhaltenden Niedrigzinsphase werden fondsgebundene Rentenversicherungen verstärkt nachgefragt. Für Anleger, die bei der Altersvorsorge...

Top-Fonds Mai 2018: BlackRock Global Funds - World Technology Fund A2 EUR (LU0171310443 )

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer