Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 126892

Flughafen Wien: 6,6 Prozent Rückgang bei Passagieren im September 2009

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Anzahl der abgefertigten Passagiere ging im September 2009 im Vergleich zum September 2008 um 6,6 Prozent auf insgesamt 1.711.000 Fluggäste zurück. Die Flugbewegungen sanken im September 2009 um 9,3 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) reduzierte sich um 6,5 Prozent, die Fracht um 9,7 Prozent. Die Anzahl der Transferpassagiere verringerte sich um 6,7 Prozent auf 504.728 Passagiere.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen (Linien- und Charterverkehr) im Vergleich zum September 2008 ein Minus von 19,5 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete ein Plus von 20,3 Prozent im Vergleich zum September 2008.

Im Zeitraum Jänner bis September 2009 ging die Anzahl der abgefertigten Passagiere nach Europa im Vergleich zum Vorjahr um 10,3 Prozent auf 5.921.356 Passagiere zurück. Die Anzahl der Passagiere in den Nahen und Mittleren Osten stieg im selben Zeitraum um 5,4 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klinik-Zusammenschluss

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Klinik Passau Kohlbruck und das Orthopädie-Zentrum Bad Füssing firmieren seit Januar 2018 unter dem Namen Rehafachzentrum Bad Füssing -Passau....

Schäden nach Orkantief „Friederike“: Welche Versicherungen helfen

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Am Jahrestag von „Kyrill“ legte Orkantief „Friederike“ Deutschland lahm. Mit Windspitzen von 203 Stundenkilometern entwurzelte es Bäume und sorgte...

Wer zahlt, wenn...

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

. · Wohngebäude- und Hausratversicherunge­n decken nicht alle Schäden · Teilkasko übernimmt Kosten bei unmittelbaren Sturmschäden am Auto ·...

Disclaimer