Aktuelle Stellungnahme der Flughafen Wien AG zu APA-Meldung

(lifePR) ( Wien Flughafen, )
Die Flughafen Wien AG stellt zu einer aktuellen APA-Meldung vom 22. Dezember 2011 bezüglich eines Konsulentenvertrages an Mag. Herbert Kaufmann fest und richtig, dass dieser Vertrag bereits am 15. Dezember 2010 abgeschlossen wurde und hier nichts Neues zugestanden wurde.

Eine gutachtliche rechtliche Beurteilung hat die Gültigkeit dieses damals abgeschlossenen Vertrages jetzt festgestellt. Es liegt daher außerhalb der Kompetenz der jetzt verantwortlichen Organe der Flughafen Wien AG an dieser vertraglichen Situation etwas zu ändern. Alle darüberhinausgehenden Wünsche werden allerdings nicht erfüllt und jegliche Zahlungen werden nur auf Grund der entsprechenden Gegenleistungen erfolgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.