Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548524

Entspannt Surfen vor dem Abheben

24h gratis Wi-Fi am Airport Nürnberg

(lifePR) (Nürnberg, ) Das kostenfreie Internet-Angebot am Flughafen wird ausgeweitet: Passagiere und Besucher können am Albrecht Dürer Airport ab sofort 24 Stunden gratis im World Wide Web surfen. Pünktlich zum Start der Ferienzeit beginnt eine 3-wöchige Testphase, ab 1. September wird der Regelbetrieb aufgenommen.

Im gesamten Terminal können Fluggäste und Besucher am Airport Nürnberg ab sofort kostenlos und ohne Zeitbeschränkung das kabellose Internet nutzen und mit Laptop, Tablet oder Smartphone online gehen. Vor dem Abflug zum Businesstermin E-Mails oder das Wetter am Zielort checken, Wartezeit überbrücken oder virtuelle Feriengrüße verschicken bevor der Urlaubsflieger gestartet ist - dank einer Kooperation mit der Telekom Deutschland GmbH ist das am Flughafen mit allen mobilen Geräten nun möglich.

"Das Bedürfnis des Menschen nach Mobilität ist gestiegen, das gilt auch für die Kommunikation. Wir freuen uns, wenn unsere Fluggäste durch die Ausweitung des kostenfreien Internet-Zugangs jetzt noch entspannter abheben können", so Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe. Das Angebot spricht nicht nur Fluggäste an, auch Abholer und andere Besucher am Flughafen können am Flughafen 24 Stunden gratis surfen.

Dabei ist die Eingabe persönlicher Daten nicht erforderlich. Der Nutzer wählt das WLAN- Netz der Telekom aus und klickt dann auf "Online gehen". Das Angebot kann beliebig oft genutzt werden und ist kostenfrei. In Kombination mit den Steckdosen für Handy, Laptop und Tablet, die der Airport Nürnberg zusammen mit der N-ERGIE gratis zum Laden der mobilen Geräte anbietet, wird der Flughafen den Bedürfnissen einer zunehmend mobilen und kommunikativ vernetzten Gesellschaft gerecht.

Weitere Informationen zum 24h free Wi-Fi am Albrecht Dürer Airport Nürnberg finden Sie unter http://www.airport-nuernberg.de/wifi

Flughafen Nürnberg GmbH

Nah und mit direktem U-Bahnanschluss schnell erreichbar, kurze Wege ins Terminal und zu den über 9000 Parkplätzen sowie ausgezeichneter persönlicher Service - das macht den Airport Nürnberg zum beliebtesten Flughafen Deutschlands. (Business Traveller Award winner 2008-2014) Mit jährlich rund 3,3 Millionen Passagieren, rund 50 Nonstop-Verbindungen zu vielen Zielen in Europa und Nordafrika und Anschlussflügen zu weltweit über 300 weiteren Zielen ist der Airport seit 60 Jahren das Tor zur Welt für die Metropolregion Nürnberg. Der Flughafen trägt den Namen von Nürnbergs berühmtestem Sohn: Albrecht Dürer (1471-1528) war Reisender, Pionier, Visionär und Trendsetter. Er war gleichzeitig heimatverbunden und weltoffen. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und gehört zu den Top 10 der großen deutschen Verkehrsflughäfen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer