lifePR
Pressemitteilung BoxID: 418536 (Flughafen Leipzig/Halle GmbH)
  • Flughafen Leipzig/Halle GmbH
  • Terminalring 11
  • 04435 Flughafen Leipzig/Halle
  • https://www.leipzig-halle-airport.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (341) 2241159

Leipzig/Halle Airport: Darwin Airline schaltet Winterflugplan frei - Nonstopflüge nach Paris und Amsterdam jetzt bis Ende März 2014 buchbar

(lifePR) (Flughafen Leipzig/Halle, ) Ab dem 2. September verbindet die schweizerische Regionalfluggesellschaft Darwin Airline den Leipzig/Halle Airport täglich mit Paris und Amsterdam. Gebucht werden können die Nonstopflüge jetzt auch für die Winterflugplansaison, die am 27.Oktober beginnt. Damit haben Fluggäste die Möglichkeit, schon jetzt Flüge bis Ende März 2014 zu buchen.

"Die hohe Nachfrage nach Flügen nach Amsterdam und Paris für diesen Sommer hat uns dazu bewogen, bereits frühzeitig unseren Kunden die Buchungen für den kommenden Winter zu ermöglichen. Wir freuen uns daher sehr, die zahlreichen Kundenanfragen für Flüge bis Ende März 2014 nun erfüllen zu können. Mit unseren täglichen Diensten nach Paris und Amsterdam ab dem 2. September verbinden wir Leipzig/Halle mit zwei wichtigen europäischen Metropolen nicht nur für Geschäftsreisende, sondern auch Privatleute." erklärt Christian Schneider, Mitglied des Vorstands der Darwin Airline AG.

Bis zu zwei Mal täglich nonstop nach Paris und Amsterdam

Darwin Airline wird ab dem 2.September täglich den Leipzig/Halle Airport mit den Metropolen Paris und Amsterdam verbinden. Zum Einsatz kommt eine 50-sitzige Maschine vom Typ Saab 2000. Über die internationalen Drehkreuze Paris Charles de Gaulle und Amsterdam bestehen darüber hinaus zahlreiche Umsteigeverbindungen innerhalb des weltweiten Streckennetzes der Air France-KLM. Die Verbindungen nach Paris und Amsterdam werden montags bis freitags jeweils zwei Mal täglich bedient. Sonnabends und sonntags wird jeweils eine Flugverbindung angeboten. Insgesamt startet Darwin Airline damit 24 Flüge pro Woche vom Leipzig/Halle Airport aus.

Der Leipzig/Halle Airport ist damit der erste deutsche Flughafen, von dem aus Darwin Airline Linienflüge anbietet.

Buchung

Erhältlich ist der Hin- und Rückflug nach Paris und Amsterdam bereits ab 199 Euro inklusive Steuern und Gebühren. Gebucht werden können die Angebote im Reisebüro, über das Internet www.darwinairline.com sowie telefonisch unter +49 3412242240.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding. 2012 wurden mehr als 2,28 Millionen Fluggäste und 863.665 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Die Mitteldeutsche Airport Holding ist die Dachmarke der Mitteldeutschen Flughafen AG, einem Unternehmen der öffentlichen Hand. Zum Konzern gehören die Tochtergesellschaften Leipzig/Halle Airport, Flughafen Dresden International und PortGround.

Im Jahr 2012 wurden innerhalb des Konzerns rund 4,2 Millionen Fluggäste sowie 863.665 Tonnen Fracht erfasst. Der Konzern beschäftigt direkt 1.027 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An den Standorten der Mitteldeutschen Flughafen AG sind insgesamt 8.802 Menschen in den verschiedenen Unternehmen und Behörden tätig.

Darwin Airline AG

Gegründet im Jahr 2003 ist Darwin Airline AG eine Schweizer Regional Airline mit Sitz in Lugano und mit operativ Standort in Genf sowie einer Niederlassung in Italien seit dem Jahr 2010.
Mission: Schweizer Regional Airline die sich auf Nischenmärkte spezialisiert und individuellen Service mit ausgezeichneter Qualität bietet.
Vision: Der führende und unabhängige Partner für Linienflüge, Charterflüge und andere flugbezogene Dienstleistungen werden und die hohen Qualitätsstandards für Kunden und Partnern stärken.

Darwin Airline fliegt von Genf und Lugano nach: Ancona, Biarritz, Cagliari, Krotone, Florenz, Ibiza, Olbia, Pantelleria, Prag, Priština, Rom, St. Tropez, Trapani, Valencia und Venedig.
Die Routen in Italien in "Codeshare" mit Alitalia sind: Trapani - Rom Fiumicino und neu Ancona - Rom Fiumicino. Darwin Airline stellt die territoriale Kontinuität mit Sizilien sicher und verbindet somit Trapani, Palermo und Catania mit den Inseln Lampedusa und Pantelleria.
Zudem werden die Flüge Lugano-Zürich vier Mal täglich von Darwin Airline im Namen der Swiss International Airlines durchgeführt.