Flughafen Leipzig/Halle: Airport lädt am 20. Juni zum Tag der offenen Feuerwache - Feuriges Programm und spritzige Aktionen für Groß und Klein

(lifePR) ( Flughafen Leipzig/Halle, )
Die neue Feuerwache West öffnet am 20. Juni ihre Tore und lädt alle Feuerwehrbegeisterten dazu ein, Einblick in den Alltag der Werkfeuer-wehr zu nehmen und die moderne Lösch- und Rettungstechnik aus der Nähe zu betrachten. Darüber hinaus gibt es ein spannendes und ab-wechslungsreiches Rahmenprogramm.

Blick hinter die Kulissen

Den Besuchern des Tages der offenen Feuerwache bietet sich am 20. Juni, in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr, die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der neuen Feuerwache West zu werfen. Bei Besichti-gungstouren führen Kameraden der Werkfeuerwehr alle Interessierten fachkundig durch die neue Feuerwache. Des Weiteren wartet auf die Gäste die Vorführung und Präsentation von Fahrzeugen und techni-schem Gerät der Werkfeuerwehr. Zu sehen sind unter anderem Flugfeld-löschfahrzeuge vom Typ Panther und Pegasus sowie spezielle Rettungs-technik, die man nur am Airport in Augenschein nehmen kann.

TV-Lieblinge, Unterhaltung, Sport und Spiel

Absoluter Star des Tages ist "Pittiplatsch - Der Liebe", der alle seine Fans, die kleinen und die großen Fernsehkieker, zu seiner neuen Show einlädt. Mit von der Partie sind Schnatterinchen, Moppi, Herr Fuchs und Frau Elster.

Die Tanzmäuse und Cheerleader der Tanzschule "Blue Wave" und der Feuerwehrmann "Friedolin" mit seinem Feuerwehr-Kinderprogramm bieten den Besuchern ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Schnell wie die Feuerwehr müssen die 500 besten Teilnehmer der LVZ Speed4-Tour sein. Unter ihnen werden die Besten beim großen Finale des Laufwettbewerbs für Grundschulen auf dem Gelände der neuen Feuerwache West ermittelt.

Wie man mit seinem Körper ein neuartiges Zweirad namens Segway steuert, kann man im extra aufgebauten Segway-Parcours ausprobieren. An den großformatigen Sport- und Spielgeräten des Sportmobils Springburg kann sich jeder nach Belieben austoben.

Feuerwehrmann Flori mit Brandhaus-Attrappe, ein mit Muskelkraft be-triebenes kleines Feuerwehrauto, allerlei Spritzutensilien, ein Feuer-wehr-Spielwettkampf-Parcours und ein Bastelstand runden das ereignis-reiche und abwechslungsreiche Programm des Tages ab. Durch die Veranstaltung führt André Hardt und das musikalische Rah-menprogramm gestaltet der Lindenthaler Blasmusik e.V.. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Touch & Go-Touren über die Start- und Landebahn

Jeweils um 11:00 Uhr, 12:15 Uhr, 13:30 Uhr, 14:45 Uhr und 16:00 Uhr startet ein Bus zu einer rasanten und informativen Fahrt über die Start- und Landebahn. Die Passagiere können dabei live den Funkverkehr zwischen einem Besu-cherführer und dem Tower mitverfolgen und die Start- und Landebahn aus einer Perspektive erleben, wie es sonst nur Piloten vorbehalten ist. Gebucht werden können die Touren vor Ort zum Preis von 3,- Euro pro Person.

Der Eintritt für den Tag der offenen Feuerwache ist frei

Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten bestehen auf den ausgewiesenen Parkplätzen am Airport.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.