Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682797

Lufthansa mit mehr Frequenzen nach München

Erhöhung im Sommerflugplan 2018 von fünf auf sechs Flüge werktäglich

Bremen, (lifePR) - Von Bremen mit der Lufthansa an das Drehkreuz München und von dort in die ganze Welt fliegen – im Sommerflugplan (ab Ende März) geht das noch öfter am Flughafen Bremen. Dann erhöht die Lufthansa ihre Frequenz von fünf auf sechs Flüge an Werktagen und hat somit 39 Flüge pro Woche ab der Hansestadt in die bayerische Hauptstadt im Angebot. „Wir freuen uns, dass die Lufthansa ihr Angebot nach München im kommenden Sommerflugplan auf 39 Flüge in der Woche erhöht. Damit bieten die Lufthansa und wir unseren Geschäftsreisenden und Urlaubern einen noch besseren Service, sei es für einen Direktflug nach München oder für einen Anschlussflug nach Europa, Asien oder Übersee“, sagt Petra Höfers, Geschäftsführerin des Flughafen Bremen, zu der Frequenzerhöhung.

Der Sommerflugplan ist gültig ab Ende März. Flüge sind ab sofort buchbar unter: www.lufthansa.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Herzogen, Naheweinkönniginnen und Gefillde Klees

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Im edlen mittelalterlichen Gewand und mit den Worten „Herzlich willkommen in Meisenheim, in der Stadt, in der einst die edlen Grafen von Veldenz...

Die Sonnenliege bequem vom Sofa aus reservieren: Diese Zusatzleistungen im Hotel würden die Deutschen schon vor dem Urlaub buchen

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Morgens um sechs noch vor dem Frühstück mit einem Stapel Handtücher zum Strand, um die besten Liegen zu reservieren: Eine Unart, die insbesondere...

Minister Garg weiht modernisierte Jugendherberge Bad Malente ein

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Ab sofort ist die Jugendherberge Bad Malente noch moderner: Die neuen, teils barrierefreien Räumlichkeiten am Kellersee weihte Sozialminister...

Disclaimer