Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 276818

Parkplatzbetreiber für Flughafen Berlin Brandenburg steht fest

Firma Apcoa Autoparking GmbH gewinnt europaweite Ausschreibung / Zuschlag für die Parkraumbewirtschaftung bildet den Abschluss der Non Aviation-Ausschreibungen für den neuen Hauptstadt-Airport

Berlin, (lifePR) - Die Berliner Flughäfen haben im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung einen Betreiber für die Parkflächen am Flughafen Berlin Brandenburg gesucht. Die Firma Apcoa Autoparking GmbH - bereits am Standort Schönefeld für die Bewirtschaftung der Parkplätze zuständig - ging als Sieger aus dem Wettbewerb hervor. Die Konzession für die Parkraumbewirtschaftung am neuen Airport umfasst fünf Parkhäuser und weitere 13 Parkflächen. Insgesamt sind etwa 10.000 Stellplätze für öffentliches Parken vorgesehen, weitere 5.000 Stellplätze stehen den Mitarbeitern des Flughafens zur Verfügung.

"Der BER ist der Flughafen der kurzen Wege. Dies gilt auch für die schnelle und bequeme An- und Abreise", so Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen. "Etwa die Hälfte unserer Passagiere wird mit dem Auto anreisen. Mit Apcoa haben wir für die Parkplätze am Flughafen Berlin Brandenburg einen Betreiber gefunden, der sich bereits am Standort Schönefeld als zuverlässiger Partner erwiesen hat."

"Mit Apcoa haben wir am neuen Flughafen Berlin Brandenburg einen erstklassigen Betreiber mit europaweiter Erfahrung beim Flughafen-Parken gewinnen können", so Dr. Norbert Minhorst, Bereichsleiter Non Aviation Management der Berliner Flughäfen. "Mit der Parkraumbewirtschaftung haben wir nun eine der letzten und zugleich wichtigsten Ausschreibungen im Bereich Non Aviation für den neuen Flughafen abgeschlossen."

Der Vorstandsvorsitzende von APCOA, Ralf Bender, sieht in diesem Erfolg die Bestätigung der APCOA-Strategie qualitativen Wachstums in Deutschland und Europa. "Wir freuen uns, dass unsere Partner in Berlin uns als leistungsstarke Dienstleister auf europäischem Niveau im Parkraummanagement wahrnehmen. Das ist ein großer Erfolg für die APCOA-Mannschaft."

Non Aviation am Flughafen Berlin Brandenburg

Die Parkplätze am Flughafen Berlin Brandenburg sind Teil des Non Aviati-on-Bereichs, zu dem auch die Gastro-, Retail- und Serviceeinheiten gehören. Die Non Aviation-Einrichtungen am BER wurden im Rahmen eines umfangreichen Vermietungsverfahrens vergeben, das in die drei Phasen Präqualifikation, Angebotseinholung und Verhandlung unterteilt wurde. In allen Segmenten war die Nachfrage überwältigend groß. Das Ergebnis der Ausschreibungen ist ein breites Angebotsportfolio am Flughafen Berlin Brandenburg, das die Qualität und Vielfalt der Hauptstadtregion widerspiegeln wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

160 Jahre "Hotel zu den Vier Jahreszeiten": Stadt- und Hotelführungen auf königlichen Spuren

, Reisen & Urlaub, Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Einzigartig und weltbekannt: Die Maximilianstraße gehört zu Münchens berühmtesten Adressen. Das liegt nicht nur an den unzähligen Luxus-geschäften,...

Frisch & kompakt: Das neue Konstanz Magazin ist da!

, Reisen & Urlaub, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Faszinierende Fotos, eine inspirierende Historie, Geschichten zum „Jahr der Kultur“ und dem Finale des Konziljubiläums, spannende Interviews,...

Landhotels im Herzen Schwedens

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Diese Reise führt unsere Gäste rund um den Vättern See. In Göteborg angekommen, wahlweise mit der Fähre und dem eigenen PKW oder mit Flugzeug...

Disclaimer