Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 157876

Keine Starts und Landungen an den Berliner Flughäfen

Kurzfristige Information für Reisende

Berlin, (lifePR) - Der Europäische Luftverkehr ist auf Grund des Vulkanausbruchs auf Island und der dadurch entstandenen Aschewolke stark beeinträchtigt. Die Wolke bewegt sich in mehreren Tausend Metern Höhe von Island aus in südöstliche Richtung.

Das Bundesverkehrsministerium hat die Deutsche Flugsicherung beauftragt eine Flugbeschränkung für den norddeutschen Luftraum auszusprechen. Starts und Landungen an den Berliner Flughäfen sind damit nach aktuellem Stand bis voraussichtlich Samstag, 17. April, 8 Uhr nicht möglich.

Betroffen sind von der Sperrung des Luftraumes über Berlin knapp 700 Starts- und Landungen, die gestrichen werden mussten (Tegel: 502, Schönefeld 189).

Aufgrund der zahlreichen Zugriffe auf die Homepage www.berlin-airport.de kann es in einzelnen Fällen zu Serverüberlastungen kommen.

Passagiere werden dringend gebeten, sich vor Reiseantritt mit ihrer jeweiligen Airline in Verbindung zu setzen. Außerdem steht Ihnen das Callcenter der Berliner Flughäfen unter der Hotline 0180/500 01 86 zur Verfügung.

Wie lange es noch zu Beeinträchtigungen kommen wird, ist derzeit nicht abzusehen. Ausschlaggebend ist dafür die Entwicklung der Wetterlage. Die zuständigen Behörden stehen dabei in enger Kooperation mit dem Deutschen Wetterdienst.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gäubodenvolksfest, 10. bis 20.8.2018: Ein Volksfestspaß wie in der guten alten Zeit

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Eine Fahrt auf einer rund 80 Jahre alten original erhaltenen Berg- und Talbahn genießen, sich in einer fast 90 Jahre alten Geisterbahn gruseln,...

Urlaubsplanung Interaktiv. Neuer Imageflyer für die Hörnerdörfer im Allgäu

, Reisen & Urlaub, Tourismus Hörnerdörfer GmbH

Im Oberallgäu gibt es jetzt neu ein Imageprospekt mit Mehrwert. Fünfzehn attraktive Doppelseiten wecken Urlaubslust auf den Süden Bayerns. Gleichzeitig...

Die Almlust in 24 Stunden

, Reisen & Urlaub, ALMLUST GmbH

Gäbe es das Almdorf Almlust nicht, müsste man es erfnden. Zur Ausstattung zählen rundherum die Berge der Alpen, Wanderrouten direkt ab Haus,...

Disclaimer