Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 356096

Flughafen begrüßt Ausbau der A100

Berlin, (lifePR) - Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH begrüßt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Ausbau der Berliner Stadtautobahn A100, mit der der Autobahnabschnitt von Neukölln nach Treptow nun gebaut werden kann. Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz: "Die Entscheidung der Leipziger Richter ist eine gute Nachricht für Berlin. Mit der weitergebauten A100 wird sich die ohnehin schon gute Straßenanbindung des Flughafens BER weiter verbessern."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - Alles auf einen Blick

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Mit dem neuen Jahr treten auch einige neue Regeln und Vorschriften für Autofahrer in Kraft. Der drittgrößte deutsche Automobilclub KRAFTFAHRERSCHUTZ...

Neuer Opel-Performance-Sportsitz: Maßgeschneidert für Insignia GSi

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Selbst entwickelt: Integralsitz mit Top-Seitenhalt und -Langstreckenkomfort ­Selbst gebaut: Wesentliche Teile kommen aus dem Opel-Werk Kaiserslautern AGR-zertifiziert:...

TÜV SÜD: So wird die Tanne sicher transportiert

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Ob Fichte oder Tanne – der Transfer nach Hause gelingt am sichersten im Kofferraum. Viele müssen aus Platzgründen den Baum auf dem Autodach mitnehmen....

Disclaimer