Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 356096

Flughafen begrüßt Ausbau der A100

Berlin, (lifePR) - Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH begrüßt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Ausbau der Berliner Stadtautobahn A100, mit der der Autobahnabschnitt von Neukölln nach Treptow nun gebaut werden kann. Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz: "Die Entscheidung der Leipziger Richter ist eine gute Nachricht für Berlin. Mit der weitergebauten A100 wird sich die ohnehin schon gute Straßenanbindung des Flughafens BER weiter verbessern."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winterreifen ohne Schneeflockensymbol dürfen bald nicht mehr in Deutschland verkauft werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Nach Änderung von StVO und StVZO müssen alle neu hergestellten Winterreifen ab 1. Januar 2018 das so genannte „Alpinensymbol“ tragen Reifen...

TÜV SÜD: Herbst-Tipps für Autofahrer an den Service-Centern

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Pünktlich zu den Lichttestwochen 2017 startet TÜV SÜD an mehr als 250 Service- Centern die Herbstaktion „Herbstgenießer“. Bis zum 31. Oktober...

Innovatives Testgelände für den Straßenbau

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Dr. Hendrik Schulte, Staatssekretär im Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, eröffnete am 18. Oktober 2017 das neue Demonstrations-,...

Disclaimer