Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 360198

Danke, Tegel-Mitarbeiter!

Berlin, (lifePR) - Es war der verkehrsreichste Sommer aller Zeiten in Tegel: Am 21. September wurden 71.985 Reisenden und 611 Flugbewegungen gezählt. Der verkehrsreichste Tag war der 28. September 2012, als in Tegel fast 77.000 Passagiere und 618 Flugzeuge starteten und landeten. Insgesamt wurden von Juni bis September am größten Berliner Flughafen 6.857.465 Fluggäste gezählt - ein Plus von fast zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Heute bedankten sich Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, und Hartmut Mehdorn, CEO airberlin, auf dem Vorfeld des Flughafens Tegel persönlich bei den Mitarbeitern aller am Standort operierenden Unternehmen für die geleistete Arbeit der letzten Monate.

Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: "Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern der Flughafengesellschaft und unserer Partner für ihr herausragendes Engagement im zurückliegenden Sommer. Obwohl es viele nicht für möglich gehalten haben, konnten wir das zusätzliche Wachstum in Tegel gut meistern. Mein Dank gilt auch den Airlines, insbesondere airberlin, für das entgegengebrachte Vertrauen und die konstruktive Zusammenarbeit."

Hartmut Mehdorn, CEO airberlin: "Wir möchten uns mit dieser Geste bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Flughafen bedanken. Die operativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Flughafen Tegel tragen nicht die Verantwortung für die wiederholte Verschiebung der BER-Flughafeneröffnung und bemühen sich täglich, um die Situation im Rahmen der Gegebenheiten hier in Tegel für unsere Gäste so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Zugleich möchten wir mit Blick auf den bevorstehenden Winter und dessen Wettereinflüsse mit diesem Dank alle motivieren, weiterhin ihr Bestes zu geben. Bis zu der BER-Eröffnung sind alle gefragt, um unseren Gästen trotz der Umstände den gewohnten Service zu bieten."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer