Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 168567

Berliner Flughäfen begrüßen Airline-Chefs aus aller Welt

Weltluftfahrtverband IATA tagt erstmals in Berlin / 230 Airline-Chefs zu Jahreshauptversammlung erwartet / Berliner Flughäfen präsentieren sich / Flughafen Tegel erhält Auszeichnung

Berlin, (lifePR) - Die Mitglieder des Weltluftfahrtverbandes IATA (International Air Transport Association) treffen sich vom 6. bis 8. Juni 2010 erstmals zur Jahreshauptversammlung in Berlin. Gastgeber des Annual General Meeting (AGM) ist die Deutsche Lufthansa.

Die Berliner Flughäfen nutzen die einmalige Chance, um sich vor den erwarteten 230 Airline-Chefs aus aller Welt zu präsentieren. Till Bunse, Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Berliner Flughäfen sagt: "Die Attraktivität der Berliner Flughäfen steigt mit dem neuen Hauptstadt-Airport BBI für Airlines aus aller Welt. An einem Modell zeigen wir den Flughafen der Zukunft: kurze Wege, schnelle Umsteigezeiten, gutes Shoppingangebot. Mit dem BBI steigen unsere Chancen und unsere Attraktivität für neue Airlines und neue Strecken."

Im Rahmen der Tagung wurde zudem der bestehende Flughafen Tegel mit dem IATA BCBP (Bar Coded Boarding Passes) Platinum Airline Certificate ausgezeichnet. Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen nahm den Preis am Sonntag aus den Händen von IATA-Generaldirektor Giovanni Bisignani entgegen. Die IATA zeichnet den Flughafen Tegel für die hohe technische Ausstattung aus: So können Passagiere an jedem Gate mithilfe eines 2D-Barcodes, den sich die Passagiere auf ein Internet-fähiges Mobiltelefon senden lassen, boarden. Diese papierlose Technik spart der Branche weltweit jährlich etwa 1,5 Milliarden US-Dollar. Nach dem Skytrax-Award für den Flughafen Schönefeld ist das BCBP-Certificate bereits die zweite Auszeichnung in wenigen Wochen, die die hohe Service-Qualität und Professionalität der Berliner Flughäfen bestätigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

Disclaimer