Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 373657

FLAD & FLAD unterstützt Integration und interkulturelle Begegnung in Baden-Württemberg

Integrationscoach des Programms "Vielfalt gefällt! 60 Orte der Integration" ab sofort im Ländle unterwegs

Heroldsberg, (lifePR) - In Baden-Württemberg leben ca. 2,8 Millionen Menschen aus etwa 170 verschiedenen Nationen, rund 26 Prozent der Bevölkerung haben einen Migrationshintergrund. Deutschlandweit ist das Bundesland damit Spitzenreiter. Diese Weltoffenheit und die Verschmelzung unterschiedlichster Kulturen unterstützt auch die Baden-Württemberg Stiftung. Gemeinsam mit dem Ministerium für Integration Baden-Württemberg hat sie deshalb das Programm "Vielfalt gefällt! 60 Orte der Integration" ins Leben gerufen. Verantwortliche Projektagentur ist die FLAD & FLAD Communication Group. Deren Integrationscoach Christina Lindinger ist seit Dezember 2012 in ganz Baden-Württemberg im Einsatz.

Ob im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit: Es gibt zahlreiche Beispiele gelungener Integration. Dennoch ist zur Sicherung des wirtschaftlichen Wohlstandes und sozialen Friedens das Engagement aller Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von ihrer Herkunft, notwendig. Die Heroldsberger Agentur für Zukunftskommunikation verantwortet deshalb im Rahmen des Programms "Vielfalt gefällt!" die kontinuierliche fachliche Begleitung von 60 innovativen Projekten aus ganz Baden-Württemberg und deren Beratung durch einen erfahrenen Integrationscoach. Ab sofort ist die Sozialpädagogin Christina Lindinger von FLAD & FLAD im Ländle unterwegs, um ein respektvolles Miteinander und den interkulturellen Austausch zu fördern. In einer ersten Phase besucht sie alle 60 Initiativen und ermittelt deren Coaching-Bedarf. Anschließend wird sie die Projekte aktiv begleiten, verbindliche Projektziele zur Sicherstellung eines nachhaltigen Erfolgs erarbeiten und fachspezifische sowie fachübergreifende Workshops durchführen.

Aufgrund der gesamtgesellschaftlichen Relevanz ist es zudem notwendig, herausragenden Projekten, die die Integration in unserem Land vorantreiben, öffentliches Gehör zu verleihen und damit immer mehr Menschen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren und zum Handeln zu bewegen. Öffentlichkeitswirksame Round Table-Veranstaltungen sind deshalb ebenfalls Bestandteil des Programms. Außerdem wird Christina Lindinger neben ihrer Coaching-Tätigkeit einen Integrations-Blog über die Projekte und deren aktuelle Aktivitäten führen. Dieser wird ab Anfang 2013 über die Projektwebsite www.vielfaltgefaellt.de erreichbar sein. Die FLAD & FLAD Communication Group ist nicht nur für das fachliche Coaching der Programmteilnehmer verantwortlich, sondern auch für die übergreifende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Programms "Vielfalt gefällt!" sowie die Konzeption, Programmierung, Redaktion und Pflege von Internetauftritt und Blog. "Vielfalt gefällt! 60 Orte der Integration" wurde anlässlich des 60-jährigen Landesjubiläums von der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit dem Ministerium für Integration Baden-Württemberg ins Leben gerufen und ging offiziell am 25. Oktober 2012 mit einer Auftaktveranstaltung an den Start.

Flad & Flad Communication GmbH

Die FLAD & FLAD Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg gehört zu den zehn größten netzwerkunabhängigen Agenturen für Kommunikation und Werbung in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt heute unter der Leitung von Markus Flad und Simone Schiebold über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Als die Agentur für Zukunftskommunikation verankert die FLAD & FLAD Communication Group die Botschaften ihrer Kunden schon heute nachhaltig für die Zukunft. Die besondere Stärke der Agentur liegt in einem ganzheitlichen Kommunikationsverständnis und der Fachkompetenz für die innovativen Branchen und Schlüsseltechnologien an den globalen Märkten des 21. Jahrhunderts. Das Leistungsspektrum der Multi-Channel-Agentur umfasst die gesamte Bandbreite der Kommunikation: von strategischer Beratung und Markenführung, über klassische Werbung und Public Relations bis hin zu digitaler Kommunikation, Events und Roadshows sowie Ausstellungs-, Messe- und Modellbau. Durch die Vernetzung aller Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach ist die Agentur in der Lage, ganzheitliche und integrierte Marketing- und Kommunikationskampagnen von der Idee bis zur Realisation aus einer Hand zu bieten. Das minimiert Schnittstellenverluste, ermöglicht eine konsequente Qualitätssicherung und erleichtert es, bei Bedarf auch kurzfristig weitere Leistungsbausteine zu integrieren. Zu den Kunden der Agenturgruppe zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie Konzerne, öffentliche Institutionen, Verbände, Stiftungen und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder in Europa, der Russischen Föderation und China.

Weitere Informationen unter www.flad.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GET ist zertifiziertes Testzentrum in München für TOEFL ®

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Seit Anfang 2012 ist GET geprüftes Testzentrum für TOEFL ITP, TOEFL junior, TOEIC und TOEIC Bridge. Jugendliche und Erwachsene können bei GET...

Rund 290 Schülerinnen und Schüler beim Zukunftstag an der Technischen Hochschule Wildau angemeldet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

ie Technische Hochschule Wildau beteiligt sich am 26. April 2018 wieder am Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg. Für das spannende...

Mit gezielten Marketingaktivitäten sich von der großen Konkurrenz absetzen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Um seine Produkte und Leistungen zu vermarkten ist gutes Marketing gefragt. Steigende Markttransparenz, ein vielfältiges Angebot an ähnlichen...

Disclaimer