Deutsche Bank setzt auf Kontowechsel mit FinReach

(lifePR) ( Berlin/Frankfurt am Main, )
.


Voll-digitaler Service erleichtert wechselwilligen Kunden künftig den Umzug auf ein Konto der Deutschen Bank
Kontowechsel in wenigen Minuten komplett online durchführbar, inklusive aller Lastschriften, Daueraufträge und Geldeingängen


Ein langwieriger, handschriftlicher Kontowechsel gehört für Kunden der Deutschen Bank der Vergangenheit an. Ab heute bietet das Finanzinstitut mit dem Kooperationspartner FinReach einen schnellen und sicheren Weg an, sein Girokonto zur Deutschen Bank umzuziehen.

Dabei geht alles bequem per Mausklick und ohne Medienbruch. Kontoinhaber, die den Wechselservice nutzen wollen, wählen online aus, welche Zahlungspartner sie von ihrem alten Bankkonto über die neue Bankverbindung informieren wollen. Alles Weitere übernimmt der Service für sie. In wenigen Minuten kann der Kontowechsel vollzogen werden - ohne, dass der Kunde selbst per Brief den Lastschriftempfänger, Arbeitgeber oder Vermieter informieren muss.

Sascha Dewald, Geschäftsführer von FinReach sagte: “Wir freuen uns sehr, dass wir die Deutsche Bank von FinReach und unserem Produkt überzeugen konnten. Besonders auf die äußerst schnelle Umsetzung von der Entscheidung bis hin zum Livegang in nur fünf Wochen sind wir sehr stolz. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der Deutschen Bank.”

Nach einer bundesweiten Ausschreibung im letzten Jahr, hat sich die Deutsche Bank im Januar entschieden, den Service von FinReach in ihr Angebot zu integrieren und ihren Kunden anzubieten. Nach finaler Auswahl als präferierter Anbieter und einer sehr schnellen Abstimmung, erfolgte bereits nach fünf Wochen die Integration des Services, so dass die Kunden der Deutschen Bank nun die Vorteile des voll-digitalen Kontowechselservice nutzen können.

FinReach realisiert in Deutschland und Österreich bereits für über 100 Banken den digitalen Kontowechsel, über 60.000 Konten wurden in 2016 erfolgreich umgezogen.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.