Die FineArtReisen Reichweiteninformation 2015-02

(lifePR) ( Planegg, )
Mit der Ausgabe 2015-022 übersenden wir Ihnen heute die aktuellen Reichweiteninformationen der Online-Reisezeitung FineArtReisen des vergangenen Monats.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Werbeemail, sondern um die Reichweiteninformation (entspricht der Auflagenhöhe und Positionierung im Wettbewerb vergleichbarer Printprodukte) der im Anhang aufgelisteten redaktionellen Beiträge, die Ihrer eMail-Adresse als Quellenangabe für Text oder Bild zugeordnet sind.
Bitte bedenken Sie, dass FineArtReisen sich neben der tagesaktuellen Reisezeitung als Archiv für Reiseinformationen und Reisegeschichten versteht. Redaktionelle Artikel der FineArtReisen Redaktion bleiben unbefristet im Archiv von FineArtReisen verfügbar. Informationen, die uns aus unterschiedlichsten Quellen erreichen, werden drei Jahre archiviert und Veranstaltungshinweise, die wir vom Kulturkurier erhalten, werden nach drei Monaten aus dem Archiv entfernt.

Sie erhalten unseren Service: (1) anstelle einer jeweils individuellen Reichweiteninformation bezüglich der Informationen, die wir von Ihnen direkt oder über Ihren beauftragten Pressedienst zur Veröffentlichung erhalten haben, (2) weil Sie uns um die regelmäßige Zusendung statistischer Informationen von FineArtReisen gebeten haben.

AKTUELLE FINEARTREISEN WEB-STATISTIK

(Basis: Analyse der CMS-Zugriffe, Server-Logfile und Alexa TrafficRank)

Die FineArtReisen Web-Statistik zählt im Tagesdurchschnitt 36.550 Leser, entsprechend einer Reichweite von 1.096.500 Lesern im 30-Tages-Zeitraum mit insgesamt 9.170.000 aufgerufenen Seiten und 991.400 gelesenen einzelnen Artikeln. Die durchschnittliche Verweildauer auf der Webseite FineArtReisen.de beträgt 12:56 Minuten pro Tag und 8,4 Seiten pro Leser.

Google bewertet FineArtReisen als ganzes mit dem PageRank 4 und die FineArtReisen Tagesausgabe mit einem PageRank 5. Alexa bewertet FineArtReisen mit einem „Rank in Germany“ mit 18.454 (der Alexa-Rank ist gleichzusetzen mit einer Platzzierung)

Das schwerpunktmäßige Interesse der Leser von FineArtReisen konzentriert sich aktuell neben der Reisewelt mit 26% aller Seitenaufrufe die meist gelesene Kategorie - auf den Veranstaltungskalender mit 9% und dem Städtetourismus (6%), im weiteren folgen die Kategorien Reisen & Urlaub (5%), Reiseadressen (4%), Rezepte (2%), Nachrichten (2%), Adressen für Unterkünfte (2%), Adressen für Reiseveranstalter und Reisebüros (2%) und der Tagesausgabe (2%).

Geografie

Die geografische Suchstatistik ermittelt das länderspezifische Informationsbedürfnis der Leser von FineArtReisen.

Weltweit

Weltweit betrachtet werden am häufigsten Informationen über das Reiseland Deutschland gesucht (44%), gefolgt von Reiseinformationen zu den Ländern USA (8%), Italien (6%), Österreich (5%), Island (2%), Kanada (2%), Frankreich (1%), Niederlande (1%), Australien (1%) und Schweiz (1%).

Regional

Regional verteilt sich das Informationsinteresse in der aktuellen Reihenfolge: Bayern (15%), Hessen (8%), Nordrhein-Westfalen (5%), Baden-Württemberg (5%), Schleswig-Holstein (3%), Tirol (4%), Berlin (3%), Rheinland-Pfalz (3%), Toskana (2%) und Hamburg (2%).

38% unserer Leser sucht ganz individuell ihr Reiseziel über die Funktion der Umkreissuche.

Der Themenschwerpunkt Europaregion Tirol ist mit 35% der meistgelesene Themenschwerpunkt der Online-Reisezeitung FineArtReisen, gefolgt von den Schwerpunkten Franken (7%), Friesische Inseln (4%), Ostbayern (3%) und dem Saarland / Lothringen (3%).

MEIST GELESENE ARTIKEL

Aktuell stehen über 13.080 Beiträge im Content-Management-System der Online-Reisezeitung FineArtReisen zum Lesen zur Verfügung. Insgesamt verfügt FineArtReisen über einen Artikelbestand von mehr als 134.650 Beiträgen.
Zu Ihrer Information: Redaktionelle Artikel der FineArtReisen Redaktion bleiben unbefristet im Archiv von FineArtReisen verfügbar. Informationen, die uns aus unterschiedlichsten Quellen erreichen, bleiben drei Jahre im direkten Zugriff und Veranstaltungshinweise, die wir von Kulturkurier.de erhalten, werden nach drei Monaten aus dem direkten Zugriff entfernt. Jene Beiträge die sich nicht mehr im direkten Zugriff über das Content-Management-System zu erreichen sind, können über die Archivsuche selektiert werden.

Ein Blick in die Statistik der gelesenen redaktionellen Beiträge beweist mal wieder, dass auch ältere Beiträge im Fokus der Leser von FineArtReisen liegen:

Literaturfest München - unter http:/fineartreisen.de/html/20131002_104005.php

Tatort Eifel - Krimifestival in der Vulkaneifel lockt zum siebten Mal die Krimi-Experten in die Eifel - unter http:/fineartreisen.de/html/20130714_97121.php

Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen unter http:/fineartreisen.de/html/20141213_137724.php

In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand - unter http:/fineartreisen.de/html/20130704_96439.php

Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 unter http:/fineartreisen.de/html/20140131_112961.php

FineArtReisen im Wettbewerb

Im deutschsprachigen Internet tummeln sich unzählige Webseiten, die sich mit dem Thema Reisen beschäftigen und sich u.a. auch als Magazin betiteln. Meist handelt es sich hierbei um Online-Reisebüros. Nur wenige Reise-Blogs und insgesamt zwei weltweit berichtende Reisezeitungen sind redaktionelle Medien, die mit Print-Medien verglichen werden können.

FineArtReisen veröffentlicht als einziges redaktionelles Medium kostenfrei Presseinformationen als Ganzes. Rahmenbedingungen für die Veröffentlichung sind, dass der verwertbare Text werbe- und angebotsfrei ist und eine Länge von mindestens 2000 Zeichen haben soll. Hierdurch erzielt FineArtReisen seine außerordentliche Informationsdichte.

Im Gegensatz zu anderen Medien oder Journalisten werden Presseinformationen nicht zur Recherche von Reportagen, zur „Themenfindung“ oder als Kurzmeldung („Lückenfüller“) genutzt.

Für Reportagen führt FineArtReisen ausgedehnte Recherchereisen zu den jeweiligen Urlaubszielen selbst durch oder gibt diese in Auftrag.

Leserzahlen

Die FineArtReisen Web-Statistik zählte 2014 täglich rund 43.650 Leser, welches einen monatlichen Durchschnitt von 1.327.000 Lesern ergibt. In Summe sind dies für 2014 rund 15.925.000 Leser mit insgesamt 119.914.000 aufgerufenen Seiten; das bedeutet im Jahresdurchschnitt 7,5 Seiten pro Leser. Im Jahresverlauf schwankten die monatlichen Leserzahlen zwischen 777.300 und maximal 1.620.400. Die höchsten Leserzahlen wurden zwischen August und Oktober erzielt.

Vergleichen Sie selbst mit den verbreiteten Auflagenzahlen unseres Wettbewerbs in Print und Online.

Neben tagesaktueller Reiseberichterstattung erstellt die Online-Reisezeitung FineArtReisen monatlich ein Schwerpunktthema. Für Februar 2015 ist dies das Weinland Mosel.

Die nächsten Themen von FineArtReisen sind wie folgt im Plan:

Friesische Inseln - März 2015
Bodensee - April 2015
Loire-Tal - Mai 2015
Ostbayern - Juni 2015
Polnische Ostseeküste - Juli 2015
Westaustralien - August 2015
Allgäu - September 2015
Mecklenburgische-Seenplatte - Oktober 2015
Lappland - November 2015
Graubünden - Dezember 2015
San Sebastian / Breslau - Januar 2015
Französische Atlantikküste - Februar 2015

Weitere Informationen finden Sie unter http://fineartreisen.de/html/20150201_140772.php
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.