Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 518093

Steuerrecht für Vereine: Finanzministerin Monika Heinold startet ihre neue Veranstaltungsreihe für Vereine am 3.11. in Heide

Kiel, (lifePR) - Wann ist ein Verein umsatzsteuerpflichtig? Was bedeutet Spendenhaftung? Worauf muss ein Verein achten, der auch Arbeitgeber ist? Diese und weitere Fragen stehen auf dem Programm der neuen Veranstaltungsreihe: "Steuerrecht für Vereine" von Finanzministerin Monika Heinold. Die Auftaktveranstaltung findet am kommenden Montag in Heide statt. Weitere Termine sind in Schwentinental, Ratzeburg und Schleswig geplant.

Ziel der Veranstaltung es, einen Überblick über das Steuerrecht für Vereine zu geben. Fachlich unterstützt wird die Ministerin dabei von Experten des Finanzministeriums. "Der Staat fördert ehrenamtliches Engagement durch viele steuerliche Vergünstigungen. Gleichwohl gibt es natürlich auch für Vereine steuerliche Regelungen, an die sie sich halten müssen", so Heinold.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie beginnt um 19:00 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter pressestelle@fimi.landsh.de oder 0431-988-8015.

3.11.2014 Heide
19:00-21:00 Uhr
Bürgerhaus, Großer Saal
Neue Anlage 5, 25746 Heide

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mediation: Konflikte konstruktiv und nachhaltig lösen

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 03. Februar 2018 lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung...

ZFH auf der Master and More Messe in München

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 19. Januar von 09:00 – 16:00 Uhr wird die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) auf der Messe MASTER AND MORE...

Bionik-Innovations-Centrum präsentiert biobasierte Werkstoffe für den Wassersport auf der "boot 2018"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Auf der „boot 2018“, der weltweit größten Wassersportmesse (20. bis 28. Januar, Messegelände in Düsseldorf) werden nicht nur klassische Yachten...

Disclaimer