Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63640

FILM DELUXE kooperiert mit O Positive

Berlin, (lifePR) - Exklusiv in Deutschland: FILM DELUXE vertritt die O Positive- Regisseure Jim Jenkins, David Shane und Autumn de Wilde

Die FILM DELUXE GmbH und die Filmproduktion O Positive aus New York sind eine Kooperation im Hinblick auf die Vertretung der renommierten Regisseure Jim Jenkins, David Shane und Autumn de Wilde eingegangen. Diese werden in Deutschland ab sofort exklusiv durch FILM DELUXE betreut. Erst kürzlich hatte FILM DELUXE mit Nico Beyer einen international arrivierten Regisseur gesignt und die Regieberatung von Düsseldorf in die Berliner Zentrale geholt; nun baut FILM DELUXE ihr Portfolio weiter aus.

2007 von Regisseur Jim Jenkins und Produzent Ralph Laucella in New York gegründet vertritt O Positive heute neben Jenkins auch David Shane und Autumn de Wilde. Im Hinblick auf die Kooperation mit FILM DELUXE sagt Jenkins, der kürzlich zum zweiten Mal mit Martin Scorsese an einem Kinospot für AT&T zusammengearbeitet hat: "Bei FILM DELUXE sind wir in guten Händen; wir freuen uns auf kreative Boards und auf die Zusammenarbeit mit den hiesigen Agenturen und Kunden."

Während David Shane, einer der Autoren der Kultserie "South Park", als einer der international angesehensten Werbe- und Industriefilmregisseure gilt, ist Regisseurin Autumn de Wilde in erster Linie für ihre Musikvideos bekannt: De Wilde, die Musiker wie Beck zu ihren Freunden zählt, hat bei zahlreichen Clips Regie geführt, unter anderem für die Raconteurs oder Death Cab For Cutie.

Zeitgleich mit dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen mit O Positive signte FILM DELUXE außerdem die Regisseurin Sharon Berkal. Die gebürtige Münchenerin arbeitet seit 2001 als freie Regisseurin und wurde zuletzt von der Neuen Sentimental Film AG vertreten.

Film Deluxe GmbH

FILM DELUXE wurde 2000 von Glenn Bernstein und Jürgen Krause gegründet. Die inhabergeführte Filmproduktion entwickelt und realisiert neben klassischer Werbung auch Industrie- und Imagefilme, Station IDs und Musikvideos; außerdem sollen Spiel- und Dokumentarfilme in das Portfolio des Unternehmens integriert werden. Zurzeit sind 15 feste und freie Mitarbeiter für das Unternehmen mit Sitz in Berlin tätig, zu dessen nationalen und internationalen Kunden neben Asics, Austrian Airlines, Base, BMW und Casio auch die Deutsche Post, Premiere, SAT.1 sowie Yello zählen. FILM DELUXE wurde bereits mehrfach für die erfolgreiche Umsetzung seiner Projekte ausgezeichnet, unter anderem beim ADC Award, den BDA World Gold Awards, dem CCAAward, den Clio Awards sowie dem vdw award.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vermarktung von Industriestandorten der Uckermark in München

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Vr-easy aus Angermünde und das ICU Investor Center Uckermark stellen sich mit neuartigen Marketing-Möglichkeiten am Stand der Stadt Stettin und...

So eine Sauerei!

, Medien & Kommunikation, TAXi-AD GmbH

. - Taxi gesehen? – Schwein gehabt! - Condor wirbt für „sauwohles Gefühl“ bei Bahamas-Urlaub mit Taxi-Werbung Durch eine entsprechende TV-Serie...

Neuer Präsident für Adventisten in Nordasien-Pazifik-Region

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 19. September wurde Pastor Si Young Kim vom Exekutivausschuss der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten zum neuen Präsidenten...

Disclaimer