Emotionen & Facts der Kulturgesichter0831

"Kulturgesichter0831 Studio-Talk" ab dem 03.05.2021online! / Moderator Hannes Hoch, Foto- und Videograf Marcel Durach und Kulturgesichter0831-Organisatorin Ramona Kloos bringen die Emotionen der Veranstaltungsbranche auf die Bühne

(lifePR) ( Kempten (Allgäu), )
Die Kulturgesichter0831 machen bereits seit Mitte letzten Jahres mit der Aktion „Ohne uns ist´s still“ auf sich aufmerksam: Schwarz-weiß Bilder der betroffenen Personen mit Balken, die aussagen wer die Person ist und was sie/er macht. Ein Mahnmal für die Lahmlegung der Kulturbranche in Deutschland. So präsentieren sich bereits ca. 160 Gesichter aus dem Allgäuer Raum bei der Initiative, die mittlerweile ganz Deutschland erreicht hat. In insgesamt über 80 Städten wird somit Aufmerksamkeit auf die Einzelschicksale gelenkt. Für Marcel Durach und Hannes Hoch war dies ein triftiger Grund bei der Aktion mitzuwirken und das Thema noch mehr in den Fokus zu stellen. Ein Anruf bei Organisatorin Ramona Kloos, die hauptberuflich bei der bigBOX ALLGÄU angestellt ist und das Ding war klar: die Kulturgesichter0831 bekommen einen Live-Talk.

Waltenhofen-Hegge: hier hat Marcel Durach, der sich seit den 90er Jahren auch mit Konzertfotografie beschäftigt sein Studio. Seine große Leidenschaft sind Charakterportraits, Konzerte und Theaterfotografie. Mit der Zeit kam eine Leidenschaft für das bewegte Bild hinzu, die er heute in seinem Studio voll und ganz ausleben kann. Mit dem „Kulturgesichter0831 Studio-Talk“ setzt er die Menschen hinter und vor den Kulissen in Szene: Spotlights, Traversen, ein Monitor mit den Bildern der Gesichter und 2 Stühle. Mehr braucht es für das Format nicht, denn die Spannung findet zwischen den beiden Protagonisten vor den Kameras statt.

Hannes Hoch verbindet seit jeher in seinem Beruf als Moderator und Entertainer Marken mit Menschen, Menschen mit Geschichten und Geschichten mit Emotionen. Ob auf der Fanmeile in Berlin, als Moderator für 104.6 RTL oder als Teil der legendären Rock meets Classic Tournee… Hannes Hoch ist Entertainment pur. Er schafft es, dass sein Gegenüber sich wohlfühlt, so wohl, dass es gerne auch emotional wird – so zeigt sich der erste Interviewte im Studio-Talk Martin Klee. Ein spannendes, lebendiges Gespräch mit Gänsehaut-Charakter über seine Karriere und seine bisherige Laufbahn als weltweit agierender Drummer. Er hält nicht nur den Weltrekord im Schlagzeug-Spielen, er war auch schon für Usher, Shakira, Matthias Schweighöfer oder Guildo Horn tätig. Was ihn antreibt, wie groß seine Leidenschaft ist, für das was er tut – das merkt man ihm förmlich im Gespräch an. Ein toller Auftakt für eine schöne Serie rund um das was die Menschen in der Branche so lieben: die Leidenschaft für ihren Beruf.  

Weitere Studio-Talks sind bereits im Kasten und in Planung.

Ausstrahlung der Show ist ab dem 03. Mai 2021 immer Montag-Abends um 20:15 Uhr auf den Kanälen der Kulturgesichter0831 Aktion, sowie als Podcast auf allen gängigen Formaten.

Websites:
Hannes Hoch https://hanneshoch.de/
Marcel Durach https://www.die-photo-seite.de/

Kulturgesichter0831
Facebook: https://www.facebook.com/kulturgesichter0831
Instagram: https://www.instagram.com/kulturgesichter0831
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.