Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667673

Entspannte Zeitreise mit Schnupperangeboten für die ganze Familie am Wochenende im FEZ-Berlin

19. und 20. August

Berlin, (lifePR) - .

Sa/So 12-18 Uhr

Tagesticket am Wochenende: 3,- € p. P / Familie ab 3 Personen 2,50 € p. P.

Wer am 19. und 20. August für Kind und Kegel ein entspanntes Sommer-Sightseeing in Verbindung mit Mitmachaktionen im Grünen sucht, sollte sich auf ins FEZ-Berlin machen. Hier unternehmen Familien einen Abstecher ins Jahr 1517. Sie laufen ins Dorf Wuhlingen, welches von Montag bis Freitag von Ferienkindern entwickelt, gebaut und gelebt wird und am Wochenende ein Sightseeing-Ziel für Familien darstellt und zehn Schnuppermitmachangebote bereithält.

Dort angekommen begegnen ihnen Samstag und Sonntag Gaukler, Märchenerzähler, Ritter und Handwerker. Kinder und Eltern werden in der Nähwerkstatt (Samstag), in der Spielzeugwerkstatt (Sonntag) selbst aktiv, machen mit beim Lehmworkshop oder lernen das Filzhandwerk kennen. Im Nonnenklostergarten wird im Lehmbackofen gebacken und in der Imkerei am Samstag Honig produziert. Spielplätze mit Wasser, Stroh und Lehm bieten urigen Spaß. Ritterspiele und –turniere für die ganze Familie (13 + 16 Uhr) sorgen nicht nur für sportliche Betätigung, sondern vor allem für allerley Bewegung des Zwerchfells.

Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de / Infos www.fez-berlin.de

Facebook.com/fezberlin

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

"Lasst die kleinen Kinder ..."

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nordamerika (North American Division, NAD) hat die US-Regierung am 16. Juni mit dem Appell...

blu:prevent erhält Auszeichnung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung

, Familie & Kind, Blaues Kreuz in Deutschland e.V.

Das Blaue Kreuz in Deutschland freut sich sehr über die Prämierung von blu:prevent zum „Projekt des Monats Juni 2018“ durch die Bundesdrogenbeauftra­gte...

Disclaimer