Ein Konzert der leisen Töne

Erstmals am 7. Juli: Abendmusik zum Sonnenuntergang mit Martina Noichl

(lifePR) ( Oberstdorf, )
Wenn die Sonne hinter den Gipfeln versinkt und auf dem Walmendingerhorn im Kleinwalsertal sanfter Harfenklang ertönt, dann schlägt eine besondere Stunde: Die Harfensolistin Martina Noichl entführt mit einem Konzert der leisen Töne inmitten des grandiosen Bergpanoramas in ruhige Gefilde abseits des Alltags. Eine einzigartige Stimmung entsteht beim Sonnenuntergang, wenn sie Texte und kleine nachdenkliche Geschichten einstreut. Die Auffahrt mit der Bergbahn ist bis 18.30 Uhr möglich, das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die Gastronomie hat auch in den Abendstunden geöffnet. Die erste Veranstaltung dieser Art findet am 7. Juli statt, weitere folgen an 21. Juli, 18. August und 1. September. Die Konzerte finden nur bei gutem Wetter statt.

www.das-hoechste.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.