Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 288973

Immer mehr Reisende suchen nach "Bio-Urlaub"

Bonn, (lifePR) - Die Reiseplattform Verträglich Reisen informiert im Rahmen der Öko-Messe Biofach über ökologische Reiseangebote für Einsteiger und Überzeugungstäter.

Nachhaltige Pauschalreisen, Bio-Unterkünfte, Naturschutz in Ferienregionen, klimaschonende Verkehrsmittel: Die Zeiten, in denen Urlaub vor allem billig sein muss, sind vorbei. Die Reiseplattform www.vertraeglich-reisen.de registrierte im Januar ein Nachfrageplus von 40 Prozent im Vergleich zum Januar 2011.
Auf der Biofach in Nürnberg vom 15.-18. Februar stehen Verträglich Reisen-Mitarbeiter Frage und Antwort zu diesem Trend. Sie geben Tipps und Empfehlungen für alle, die im Urlaub ökologisch handeln möchten - egal, ob aus frisch gewecktem Interesse oder aus jahrelanger Überzeugung.

"Wer zuhause Bio lebt und auf die Umwelt achtet, möchte diesem Lebensstil auch im Urlaub treu bleiben", erklärt Verträglich Reisen-Chefredakteurin Regine Gwinner den Trend zum Öko-Urlaub. "Für Bio-Neueinsteiger ist der Urlaub aber ebenfalls eine sehr gute Möglichkeit, die Bio-Küche kennenzulernen und sich von echten Profis überzeugen und verwöhnen zu lassen." Die Auswahl an Unterkünften, Reiseveranstaltern und Reiseberichten auf www.vertraeglich-reisen.de ist so groß und vielfältig, dass garantiert für jeden Geschmack und jeden Urlaubstypen etwas dabei ist.

Auf der Plattform www.vertraeglich-reisen.de finden sich 150 ökologisch ausgezeichnete Unterkünfte in ganz Europa. Außerdem über 50 Reiseveranstalter, die auf faire Produkte und eine klimaschonende Anreise achten, und viele Hintergrundberichte, die zeigen, wie ein nachhaltiger Urlaub genussvoll und erlebnisreich gestaltet werden kann.

Wer im aktuellen Verträglich Reisen-Magazin schmökern und dabei eine Tasse Bio-Kaffee trinken möchte, ist herzlich eingeladen auf den Gemeinschaftsstand von Verträglich Reisen und dem italienischen Bio-Kaffeeproduzenten Castorino Caffé. Hier beantworten unsere Mitarbeiter gerne Ihre Fragen.

Sie finden den Stand in Halle 5, Stand-Nr. 5-472.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks in Brandenburg

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23.Oktober laden der Agrarmarketingverban­d pro agro und das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg zu der jährlichen Fachtagung Tag...

Kupferwerkstoffe haben eine wichtige Funktion in der Kreislaufwirtschaft

, Energie & Umwelt, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.

Als globales Life-Cycle-Zentrum beschäftigt sich das Deutsche Kupferinstitut in Düsseldorf unter anderem mit verschiedenen Szenarien, die die...

TÜV SÜD prüft Offshore-Windpark Butendiek

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

Im Auftrag der OWP Butendiek GmbH & Co. KG führt TÜV SÜD die wiederkehrenden Prüfungen im Offshore-Windpark Butendiek durch. Der Windpark mit...

Disclaimer