Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347073

Zwei Jahrzehnte sind Anlass zum Feiern

Fachhochschule Brandenburg begeht ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt

(lifePR) (Brandenburg an der Havel, ) Im September 1992 begannen 62 Studierende ihr Studium an der neu gegründeten Fachhochschule Brandenburg (FHB). Deshalb begeht die FHB ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt am

Dienstag, 18. September 2012 um 17 Uhr im Audimax der FHB (Magdeburger Straße 50).

Erwartet werden rund 300 geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und der FHB. Präsident Dr. Hans Georg Helmstädter wird unter den Gästen auch zwei der drei ehemaligen Präsidenten der FHB begrüßen können. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Programm:
- Grußwort: Dr. Dietlind Tiemann, Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel
- Grußwort: Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
- Grußwort: Ralf Holzschuher, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
- Festrede: ?40 Jahre Fachhochschulen in Deutschland ? 20 Jahre Fachhochschule Brandenburg? von Prof. Dr. h.c. mult. Clemens Klockner, stellvertretender Vorsitzender des Landeshochschulrats Brandenburg
- Schlusswort: Prof. Stefan Kim, Vorsitzender des Senats der FHB

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe neuer Maschinenbau-Professor

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 und damit zum 1. März wurde Dr.-Ing. Ralf Gläbe zum Professor der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät...

Disclaimer