Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61745

Eröffnungskonzert vom Festival Herbstleuchten

Taxi Val Mentek

(lifePR) (LONDON/ANTWERPEN, ) Mit einem berauschenden Zusammenspiel von Videokunst und Elektro-Vaudeville Sound nimmt euch Taxi Val Mentek mit auf eine nächtliche Reise durch Fetischbars alter Männer, Rotlichtviertel und apokalyptische Landschaften einer Hafenstadt. Die Musiker um Frontmann Christoph Hefti (der bereits als der "Johnny Rotten des Easy Listening" bezeichnet wurde) erscheinen als morbide handgestrickte Versionen ihrer selbst auf der Bühne und in großartigen Animationen. Organisch fließende High- und Lowtech-Synthesizer-Experimente in Kombination mit einer swingenden Live-Band produzieren vielschichtige soundtrackartige Landschaften.

EINTRITT 5 €
KARTEN 0331 240923

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/taxivalmentek

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer