How is it Boppin?

The True Origins of Rock'n'Roll

(lifePR) ( Köln, )
Der erste Kölner 40's- und 50's-Allnighter im Luxor startet am 27. März 2010 ganz nach dem Motto: "How is it Boppin'!"

Das internationale Line-Up begeistert sowohl die Rockabilly-Szene als auch Musikliebhaber, die den wirklichen Pionieren des Rock'n'Roll aus Chicago oder den Südstaaten der 40er Jahre huldigen. "Hobo Jungle"

aus Belgien und "Little Victor" aus Memphis, Tennessee spielen Blues und Roots nach deren Vorbildern, wie Little Walter, Howlin' Wolf oder Lightning Hopkins. "Carl & the Rhythm All Stars",beim Wild Records Label (L.A.) unter Vertrag, mixen Blues und Country zu dem, was man damals Rock-A-Billy taufte. Der Rock'n'Roll war geboren!

Ein charmantes Trio der 40er und 50er Jahre empfängt die Gäste im Foyer: ein stilechter Friseur, ein Pomadenverkäufer sowie eine authentische Denim-Marke laden zum stöbern und entdecken ein.

Passend dazu legt Deejay Mc Fly laute und wilde Blues Bopper auf.

Auch die Damen kommen auf Ihre Kosten, denn das original 50er Jahre Highschool-Parfüm "Blue Waltz" ist zurück und präsentiert sich mit einem kleinen, adretten Stand von PomadeShop.de exklusiv beim Allnighter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.