Frühlingsgefühle auf Gran Canaria

EWTC nimmt Ganzjahresziel ins Programm

(lifePR) ( Köln, )
Der Kölner Direktveranstalter EWTC erweitert sein Produktportfolio um die kanarische Insel Gran Canaria. Mit drei exklusiven Hotels präsentiert der Luxusspezialist die moderne Seite der klassischen Urlaubsdestination im Atlantik. Zusammen mit den neuen Winterpreisen für das Gesamtprogramm sind die noblen Unterkünfte ab sofort buchbar.

"Die Kanaren haben stark an Beliebtheit gewonnen und gelten mittlerweile als Trendziel. Mit Luxus, Wellness und Natur untermauert Gran Canaria sein neues Image", sagt Denise Wunschock, Produktmanagerin Europa bei EWTC.

Von den drei luxuriösen Herbergen im EWTC-Programm sticht vor allem das Fünf-Sterne-Haus Seaside Palm Beach hervor. Der Pariser Architekt Alberto Pinto entwickelte ein extravagantes Gestaltungskonzept im Retro-Schick. Eine Nacht in dem einzigen Design-Hotel der Insel gibt es pro Person ab 120 Euro.

Die "Insel des ewigen Frühlings" bietet ganzjährig milde Temperaturen und eine abwechslungsreiche Landschaft. Beliebt sind die Dünen von Maspalomas, die sanft ins Meer abfallen. Abseits der Strände zeigt sich im Inselinneren die unbekannte Seite mit einer rauen Bergwelt, Höhlendörfern sowie einer einmaligen Flora und Fauna. Auf dem vulkanischen Untergrund finden sich sowohl Lorbeer- und Kiefernwälder als auch Halbwüsten.

Nähere Informationen zu Gran Canaria und weiteren Reisezielen sowie die aktuellen Winterpreise finden Interessierte auf der EWTC-Website unter www.ewtc.de oder Telefon 0221/801112-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.