Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669923

Es grünt so grün zur Winterzeit!

Stylish und nachhaltig zugleich: Pflanzen von Evrgreen.de

Köln, (lifePR) - Bloß kein Tinnef!!!! Wer seinen Lieben eine Freude bereiten möchte, lässt die Finger von fantasielosen Gags. Denn der Trend geht genau in die andere Richtung. Zwei, die das schon lange kapiert haben, sind Jan und Philip: die Gründer von Evgreen.de. Mit ihrem Onlineshop erheben sie Pflanzen zu modernen Designobjekten – und treffen damit den aktuellen „Schenker-Zeitgeist“ mitten ins Herz.

Gerade zur Herbst- bzw. Winterzeit erweist sich frisches Grün als richtig tolle Geschenkidee. Denn wenn die Tage kürzer werden und wir wieder mehr Zeit drinnen verbringen, wächst die Lust daran, unsere Wohnung neu zu stylen. Genau dafür bietet Evrgreen.de eine große Auswahl an sehr pflegeleichten Zimmerpflanzen, die auch bei Menschen ohne grünen Daumen wunderbar wachsen und gedeihen.

Das perfekte Geschenk für Designfans sind die Luftpflanzen von Evrgreen.de. Mit ihren schlichten Blöcken aus Naturholz oder Beton schlagen diese lebenden Skulpturen gekonnt die Brücke zwischen natürlicher Schönheit und zeitgemäßem Design. Auch Kakteen sowie andere Sukkulenten sind und bleiben im Trend – vielleicht auch deshalb, weil sich die zähen Gewächse selbst in Dürrezeiten als wahre Überlebenskünstler profilieren.

Ein Muss für Fashion Victims sind die „Germanys next Topfmodels“ von Evrgreen.de. Das sind außergewöhnlich schöne Orchideen, die je nach Persönlichkeit ihre Blütenfarbe wechseln oder einen besonderen Duft verströmen. (Achtung: Diese kälteempfindlichen Beautys werden nur zwischen März und Oktober versendet.)

Früher echt 80ties, jetzt wieder top angesagt: Seit Evrgreen.de die Hydrokultur neu erfunden hat, entwickelt sich dieses Pflanzsystem hier zum Dauerbrenner. Vom Ginkgo bis zum Drachenbaum: Mehr als 80 Hydro-Pflanzen hat der Shop zur Auswahl. Die schicken Übertöpfe sind in vielen Trendfarben erhältlich. Für Wohnungen mit wenig Stellplatz oder Haustieren bietet Evrgreen.de durchdachte Hängesysteme.

Sammelgeschenk statt Tinnef 

Geschenke, die ankommen, sind durchdacht, nachthaltig und passen zum Lifestyle des Empfängers. Dass so ein Präsent das Einzelbudget sprengen kann, ist kein Thema. Denn inzwischen ist es mehr als üblich, dass sich Freunde zu einem Gemeinschaftsgeschenk zusammenschließen, anstatt einzeln mit „Irgendetwas“ anzumarschieren. Für die anstehende Saison hat Evrgreen.de daher seine absoluten Bestseller aus allen Bereichen auf einer extra Seite zusammengestellt. Diese kann man einzeln oder als attraktives Arrangement in verschiedenen Preisklassen bestellen.

Das ökologische i-Tüpfelchen

Alle Evrgreens stammen von Traditionsgärtnereien bzw. aus zertifiziertem Anbau. Sie punkten daher nicht nur durch ihren ökologischen Fingerabdruck, sondern sind auch besonders gesund und robust. Damit beim Einkauf nichts schief geht, wird man bei Shoppen durch ein System geleitet, das einen hinsichtlich des Standortes und der Art der Pflege berät. Das Paket selbst enthält Pflegetipps sowie je nach Angebot auch Dünger und ein Erste-Hilfe-Set. Mit diesem Service möchte Evgreen.de dafür sorgen, dass die Pflanzen vom Wegwerfprodukt zum echten Lebensbegleiter avancieren.

EVRGREEN Vertriebs GmbH

Jan und Philip sind Evrgreen.de

Evrgreen.de, das sind die beiden Jungunternehmer Jan Nieling und Philip Ehlers. Ihre Vision ist es, mehr Freude am "grünen Daumen" zu vermitteln und damit der Entwicklung entgegenzuwirken, dass Zimmerpflanzen immer mehr zu Wegwerfprodukten verkommen. Daher konzentrieren sie sich auf besonders hochwertige Pflanzen und leicht handhabbare Systeme wie etwa Hydrokulturen und Tillandsien, die sie in zeitgemäßen Outfits zu individuellen Lifestyle-Produkten erheben. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Zahlen: 60 Wolfsrudel in Deutschland

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

. ● Auswertung des Monitoringjahres 2016/2017 von BfN und DBBW ● Empfohlene Herdenschutzmaßnahme­n konsequent umsetzen Aktuell sind in Deutschland...

Alligatorkraut bis Waschbär: 49 invasive Arten auf der EU-Unionsliste

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

● BfN-Präsidentin: „Versachlichung der Diskussion ist dringend nötig“ ● Erste Fachtagung des Bundesamtes für Naturschutz zur neuen EU-Verordnung Alligato­rkraut,...

Bayerns kleinster Zoo: Wo die Wölfe heulen

, Natur & Garten, NewsWork AG

Bayerns kleinster Tierpark lockt jährlich über 100.000 Besucher. Der Bayerwald-Wildpark zeigt ausschließlich Tiere, denen man heute noch im Bayerischen...

Disclaimer