Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681898

Alexander Kirchner erneut zum Vorsitzenden der EVG gewählt

Berlin, (lifePR) - Alexander Kirchner ist in seinem Amt als Vorsitzender der EVG bestätigt worden. Von den  286 stimmberechtigten Delegierten stimmten 260 mit Ja, 25 votierten mit Nein, eine Stimme war ungültig. Damit ist Alexander Kirchner mit 91,23 Prozent der Stimmen erneut zum Vorsitzenden der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft gewählt worden.

 

Der 61-jährige begann seinen beruflichen Lebensweg 1973 in seiner Heimatstadt Limburg als Auszubildender zum Energieanlagen-Elektroniker bei der damaligen Bundesbahn. Er engagierte sich als Jugendvertreter sowie als Personalrat. 1991 begann Alexander Kirchner seine hauptamtliche Tätigkeit bei der Gewerkschaft. Im Jahr 2000 rückte er in den Vorstand der Transnet auf und war dort hauptsächlich für Tarifpolitik zuständig. Seit 2008 war er Vorsitzender der TRANSNET, seit 2010 steht er an der Spitze der EVG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Innovative Impulse stärken die Region

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Das große Interesse der Studierenden am Thema Gründen hatte am Ende den Ausschlag geben, dass sich das Team um Dr. Frank Möller und Prof. Dr....

Neuer Botschafter Ecuadors besucht die Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sein Besuch in der Freien Hansestadt Bremen führte den neuen Botschafter der Republik Ecuador in Deutschland, Manuel Mejía Dalmau, auch an die...

Ausbildereignungsprüfung in Vollzeit

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Wer in Deutschland ausbilden will, benötigt dafür eine Berechtigung, die im Rahmen der „Ausbildereignungspr­üfung“ erworben werden kann. Dabei...

Disclaimer