Kirchenleitung: Präses würdigt Verdienste von Marlis Bredehorst

Nebenamtliches Mitglied aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Mit Bedauern hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland den Rücktritt ihres Mitglieds Marlis Bredehorst (63) zur Kenntnis genommen. Die Kölner Juristin hat ihr Amt als nebenamtliches nichttheologisches Mitglied des 15-köpfigen Leitungsgremiums aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

Hohe Sachkompetenz und die Bereitschaft leidenschaftlich zu kämpfen
„Stets hast Du Dich in Deiner und für Deine Kirche leidenschaftlich eingesetzt: für Gleichberechtigung, Gerechtigkeit, gendergemäße Sprache, Diversität“, würdigt Präses Manfred Rekowski die ehemalige Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen: „Du hast manches Mal den Finger in die Wunde gelegt und immer wieder auch Ideen eingebracht, wie wir als Kirchenleitung hier besser werden können.“ Durch ihren Beruf sei ihre hohe Kompetenz in Sachfragen hör- und spürbar, ebenso wie die Bereitschaft, für die ihr wichtigen Ziele leidenschaftlich zu kämpfen. Als Mitglied der Evangelischen Gemeinde Köln habe die Grünen-Politikerin Bodenhaftung und Leidenschaft für Kirche vor Ort mitgebracht. Die Kirchenleitung wünsche ihr auch weiterhin getroste Zuversicht, Gottvertrauen und Mut und Entschlossenheit.

Seit 2017 Mitglied der Kirchenleitung
Die Juristin und Diplomsoziologin Marlis Bredehorst war im Januar 2017 von der Landessynode, dem obersten Leitungsgremium der Evangelischen Kirche im Rheinland, in deren Präsidium, die Kirchenleitung, gewählt worden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.